Blick vom Gasometer in Schöneberg. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie uns Ihre Berliner Nachteindrücke an leserbilder@tagesspiegel.deFoto: Lutz-Henrik Basch

Schöneberg

Zwischen Luxus am Wittenbergplatz, Szene am Nollendorfplatz und Bürgerlichkeit am Viktoria-Luise-Platz: Was es aus Schöneberg zu melden gibt, lesen Sie hier.

Nachrichten aus dem Stadtteil Schöneberg

Mehr aus Schöneberg
  • 06.02.2016 11:06 UhrÜberfall in SchönebergErfolglose Räuber stechen Opfer in den Rücken

    Mit Messer und Pistole überfielen zwei Männer in der Nacht einen 29-Jährigen. Als der sich weigerte, sein Handy rauszurücken, stach ein Angreifer zu.  mehr

    Erfolglose Räuber stechen Opfer in den Rücken
  • 05.02.2016 21:24 UhrWasserrohrbruch vor Rathaus SchönebergKreuzungsbereich gesperrt, aber Busse fahren wieder - mit Umleitungen

    UpdateAn der Martin-Luther-Straße ist ein Wasserrohr geplatzt, der Platz vor dem Rathaus Schöneberg wurde überschwemmt. Die Feuerwehr hat "vorsorglich" einen Lampenmast umgelegt. Von Klaus Kurpjuweit, Henning Onken, Bodo Straub mehr

    Wasserrohrbruch in einen Teil der Martin-Luther-Straße in Schöneberg.
  • 05.02.2016 14:09 UhrFrank AuerbachBerlin Yet to Salute Native Artist

    After fleeing Nazi Germany as a child, Frank Auerbach grew up to be one of Britain's most celebrated painters. But his hometown of Berlin has yet to honor his work with an exhibition, writes Markus Hesselmann.  mehr

    Frank Auerbach: Mornington Crescent 1965.
  • 04.02.2016 10:40 UhrBerlin-SchönebergAutofahrerin verletzt Motorradfahrerin bei Wendemanöver

    Eine Autofahrerin wollte Mittwochnachmittag in der Martin-Luther-Straße trotz einer durchgezogenen Linie wenden. Sie erfasste eine Motorradfahrerin, die links von ihr fuhr. Von Timo Kather mehr

    Ein Krankenwagen in Berlin im Einsatz. (Symbolbild)
  • 04.02.2016 08:01 UhrNach tödlichem Autorennen auf der TauentzienstraßeIn Schöneberg wird weiter gerast

    Anwohner in Schöneberg klagen seit Langem über Raser – und beschweren sich bei der Politik. Die Maaßenstraße wurde deshalb zur "Begegnungszone", doch auf größeren Straßen änderte sich nichts. Von Cay Dobberke mehr

    Raser ausgebremst. Die Maaßenstraße ist seit Oktober eine „Begegnungszone“ mit Tempo-20-Schildern und verschwenkter Fahrbahn.
  • 03.02.2016 21:57 UhrNach tödlichem Autorennen in der City-WestBeide Unfallfahrer haben die Klinik verlassen

    Die 24 und 26 Jahre alten Männer werden sich nun den Fragen der Ermittler stellen müssen. Die Staatsanwaltschaft hat wegen des tödlichen Rennens auf der Tauentzienstraße Ermittlungen wegen Totschlags aufgenommen. Von Timo Kather, Sabine Beikler mehr

    Ein Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung säubert den Unfallort nach dem illegalen Autorennen an der Tauentzienstraße.
  • 03.02.2016 06:16 UhrTödliches Autorennen in der City WestRaser fuhren mindestens zwei Mal über Rot

    Angehörige und Freunde trauerten am Dienstagabend um das Opfer des illegalen Autorennens. Beide Raser waren polizeibekannt - allerdings wegen anderer Taten. Von Sandra Dassler mehr

    Fahrzeugteile liegen in der Tauentzienstraße in Berlin nach einem illegalen Autorennen.
  • 02.02.2016 22:54 UhrNach tödlichem Autorennen in der City WestNicht nur Tauentzienstraße gilt als Rennstrecke

    Update„Idioten, die ihr Testosteron nicht im Griff hatten“, nennt der Innensenator die Fahrer, die in der Nacht zu Montag den Tod eines 69-Jährigen verursacht haben sollen. Am Dienstagabend gedachten 30 Menschen des Mannes. Von Cay Dobberke, Sabine Beikler, Klaus Kurpjuweit, Ronja Ringelstein mehr

    Protest am Unfallort. Teilnehmer des Sit-ins in der Tauentzienstraße, zu dem Initiatoren des „Volksentscheids Fahrrad“ am Dienstagabend aufgerufen hatten.
  • 02.02.2016 16:07 UhrWegen FlüchtlingspolitikLinksextreme beschmieren Wohnhaus von Steinbrück und Högl

    Angriffe gegen die SPD in Neukölln, Schöneberg und Wedding: Linksextreme bekannten sich dazu. Ziel war auch ein Wohnhaus von Peer Steinbrück.  mehr

    Peer Steinbrück wohnt im Sprengelkiez.
  • 02.02.2016 13:11 UhrDrei Tote bei Verkehrsunfällen in BerlinSit-In am Tauentzien aus Protest gegen Raser

    UpdateDurch ein illegales Autorennen in der City West ist ein Unbeteiligter getötet worden. Bei einem weiteren Unfall in Berlin starben zwei junge Männer. Heute Abend wollen Aktivisten auf der Tauentzienstraße demonstrieren - im Sitzen. Von Cay Dobberke, Klaus Kurpjuweit mehr

    Trümmerteile liegen auf der Tauentzienstraße.
  • 02.02.2016 11:40 UhrPolizei-Einsätze in Berlin70-Jährige nach Unfall gestorben

    UpdateVor einer Woche wurde eine Frau in Schöneberg von einem 20-Jährigen angefahren. Jetzt ist sie an den Folgen des Unfalls gestorben.  mehr

    Ein Rettungswagen in Berlin im Einsatz.
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken