Sigmar GabrielFoto: AFP

Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel war schon vieles: das große Talent der SPD, Stehaufmännchen, Pop-Beauftragter und Umweltminister in der großen Koalition von 2005. Seit Ende 2013 ist er Vizekanzler und Wirtschaftsminister der großen Koalition unter Angela Merkel. Selbst Kanzler könnte er wohl am ehesten mit einer rot-rot-grünen Koalition werden. Aber will er das?

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 19.08.2016 21:05 UhrEin Jahr nach den AusschreitungenHeidenau ist bis heute gespalten

    Im August 2015 war "Heidenau" tagelang das Synonym für Ausländerfeindlichkeit in Deutschland. Vor einer Unterkunft hatte sich der Hass auf Flüchtlinge entladen.  mehr

    Menschen in Heidenau (Sachsen) demonstrieren am 26. August 2015 am Straßenrand.
  • 17.08.2016 18:52 UhrSigmar Gabriel zeigt StinkefingerVizekanzler verhält sich wie Effe und Peer

    Sigmar Gabriel ist auf Sommerreise - und beherzigt nicht die Verhaltensregel Nummer eins für Spitzenpolitiker. Ein Kommentar. Von Antje Sirleschtov mehr

    SPD-Chef Sigmar Gabriel am 15. August 2016 in Gelsenkirchen.
  • 17.08.2016 16:06 UhrCeta-AbkommenSPD-Linke will Sigmar Gabriel nicht folgen

    Der SPD-Chef will das Freihandelsabkommen mit Kanada. Doch die SPD-Linke begehrt auf und weiß die Gewerkschaften hinter sich. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil mahnt zur Besonnenheit - auf beiden Seiten. Von Albert Funk mehr

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel.
  • 17.08.2016 11:28 UhrBei Wahlkampfveranstaltung in SalzgitterSigmar Gabriel zeigt Neonazis den Stinkefinger

    UpdateRechte "Demonstranten" haben einen Auftritt von Sigmar Gabriel gestört und mit Parolen auf dessen Vater verwiesen, der Nationalsozialist war. Eine linke Gruppierung lobt den SPD-Mann für den Stinkefinger. Von Robert Klages mehr

    Den Rechten den Stinkefinger - Sigmar Gabriel bei einer Wahlkampfveranstaltung in Salzgitter.
  • 17.08.2016 09:13 UhrSigmar Gabriel düpiert BundesbankerRente mit 69? "Eine bekloppte Idee!"

    SPD-Chef Sigmar Gabriel hat auf seiner Sommerreise erklärt, was er von den jüngsten Ideen zur Rente aus der Bundesbank hält - und dabei auf die bequemen Jobs der Frankfurter hingewiesen. Von Rolf Obertreis mehr

    SPD-Chef Sigmar Gabriel beantwortet am 15.08.2016 in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) Fragen der Bürger. Die Äußerungen zur Bundesbank tätigte er einen Tag später in Essen.
  • 15.08.2016 16:20 UhrPolitical Animal Wie und warum Gabriel de Maizière stärkt

    „Man kann nicht alles verbieten, was einem nicht gefällt“, sagt Sigmar Gabriel. Das ist nicht nur Taktik. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD).

Umfrage

Sigmar Gabriel wirft Angela Merkel vor, in der NSA-Affäre eine Verletzung der Grundrechte in Kauf zu nehmen. Stimmen Sie ihm zu?

Umfrage

Sigmar Gabriel fordert ein allgemeines Tempolimit von 120 auf der Autobahn. Sind Sie ebenfalls dafür?

Mehr Artikel zum Thema Energiewende

Die aktuellsten Beiträge aus dem Ressort Wirschaft