Noch ein Wahrzeichen. Die Zitadelle und das große Rathaus kennt jeder, die St.-Nikolai-Kirche kann da mithalten. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und liegt am Ende der Altstadt mit den vielen, kleinen Gassen. Früher gab es noch ein weiteres Wahrzeichen: die rote Telefonzelle vorm Rathaus - Spandau war halt britisches Alliierten-Gebiet, die Zelle war ein Geschenk der Partnerstadt Luton. 1700 Spandauer haben auf Facebook schon mal die Rückkehr der roten Zelle gefordert.Foto: Thilo Rückeis

Spandau

Seit fast 100 Jahren existiert der Bezirk Spandau. Im Jahr 1920 wurde er aus einigen Gemeinden gebildet, heute hat er rund 220.000 Einwohner. Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus dem Großbezirk Spandau.

Die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Bezirk

Mehr aus Spandau
  • 31.08.2015 12:49 UhrBerlin-Falkenhagener FeldKlopfen verjagt Einbrecher

    Er wollte in der Nacht zu Montag durch die Balkontür in ihre Wohnung einsteigen, doch durch kräftiges Klopfen gegen die Scheibe verjagte eine 61-jährige Spandauerin den Mann. Von Franziska Felber mehr

  • 30.08.2015 22:24 UhrPrognosen für BerlinBis zu 70.000 Flüchtlinge in diesem Jahr

    Koalitionskreise erwarten deutlich mehr Flüchtlinge in Berlin als bislang berechnet. Nun sind auch Zeltdörfer eine Option. Und das Lageso wird auch am Wochenende arbeiten. Die Stadtmission fordert einen Berliner Flüchtlingsgipfel. Von Annette Kögel, Ulrich Zawatka-Gerlach, André Görke mehr

    Jeder Mensch zählt. Integrationssenatorin Dilek Kolat begrüßt in Berlin bei der Stadtmission am Hauptbahnhof die Flüchtlingsfamilie Omer aus Somalia.
  • 30.08.2015 20:43 UhrContainerdorf in Berlin-ZehlendorfFlüchtlinge ziehen ein am Ostpreußendamm

    Flüchtlinge ziehen in die Container am Ostpreußendamm in Lichterfelde und in eine alte Spandauer Polizeiunterkunft. Von Annette Kögel, André Görke mehr

    Bürger besichtigen die neuen Wohncontainer für Flüchtlinge am Ostpreußendamm in Steglitz.
  • 30.08.2015 13:13 UhrBerlin-SpandauFrachtschiff rammte Grillboot auf der Havel

    Nach einem schweren Navigationsfehler gerieten sieben Grillfreundinnen mit ihrem Boot am Sonntag in Seenot. Ein Frachter rammte das kleine Boot auf der Havel. Von Jörn Hasselmann mehr

    So sieht ein nicht versenktes Grillboot aus.
  • 29.08.2015 10:38 UhrBerlin im August 1945 Eben West-Berlin, jetzt Sowjetzone

    Vor 70 Jahren wurde die Grenze zwischen Berlin und Brandenburg einfach verschoben. Und mit ihr die Menschen, die dort lebten. Mit Folgen bis heute. Von Andreas Conrad mehr

    Berlin-Spandau, Heerstraße, 1951. Die Grenze von Staaken wurde einfach verrückt, ein Teil der Sowjetzone zugeschlagen.
  • 28.08.2015 10:39 UhrBerlin -Spandau1000 Flüchtlinge sollen in Bundeswehrkaserne ziehen

    UpdateDer Senat hat ein neues Objekt gefunden, in dem Flüchtlinge untergebracht werden sollen, damit sie im Winter ein Dach über dem Kopf haben. Von André Görke, Werner van Bebber mehr

    Tausende Flüchtlinge kommen nach Berlin.

Umfrage

Laut dem Fahrgastverband würde ein Stopp von ICEs am Zoo nur Sinn machen, wenn dafür der Halt Spandau wegfällt. Halten Sie das für einen sinnvollen Vorschlag?

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Sport