START-UP des Tages : 3Weine

Die perfekte Mischung für Weinliebhaber bietet das Start-up „3 Weine“. Nach persönlichen Präferenzen wird eine Box mit drei deutschen Weinen zusammengestellt.

von
3Weine-Geschäftsführer Frank Leue.
3Weine-Geschäftsführer Frank Leue.Foto: promo

Weinliebhaber, die gerne neue Weine kennenlernen möchten, könnten beim Start-up „3Weine“ auf den Geschmack kommen. Der gleichnamige Onlineshop des Unternehmens, ein Projekt der Berliner Hundert Grad Oechsle GmbH, liefert dem Kunden für 29,95 Euro eine Box mit drei Weinen von ausgesuchten kleinen und mittelständischen Winzern aus Deutschland, die aufgrund seiner persönlicher Präferenzen für ihn ausgesucht wurden. Das funktioniert so: „Der Kunde wählt zunächst aus, ob er lieber Rot- oder Weißwein trinkt. Wir schlagen ihm dann ein Paket mit drei ausgesuchten Weinen vor und senden es dem Kunden versandkostenfrei zu“, erklärt Frank Leue, der 3Weine gemeinsam mit seiner Ehefrau Stephanie Leue-Zeidler gegründet hat. „Der Kunde kann die Weine dann verkosten, vergleichen und anschließend auch bewerten.“

Chefs: Frank Leue und Stephanie Leue-Zeidler (beide 36)

Branche: Onlinehandel

Mitarbeiter: 5

Gründungsjahr: 2016

Internet: www.3weine.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben