START-UP des Tages : Fairment

Bio-Kombucha aus eigener Herstellung liefert das Start-up Fairment. Abgefüllt werden die Flaschen in Pankow.

von
Brauen Bio-Kombucha: Die Gründer von Fairment
Brauen Bio-Kombucha: Die Gründer von FairmentFoto: promo

In ihrer kleinen Manufaktur in Berlin-Pankow brauen Leon Benedens (rechts) und Paul Seelhorst ihren eigenen Bio-Kombucha. Das fermentierte Teegetränk gibt es in drei Sorten: Classic, Lemongrass und Honigbusch. „Vom Geschmack her ist der Lemongrass-Kombucha fruchtig-herb und Honigbusch eher lieblich“, erklärt Benedens. Unterstützt wird der 31-Jährige bei seiner Arbeit von einer Bio-Chemikerin, die gemeinsam mit ihrem Mann die ursprüngliche Idee hatte, Kombucha zu brauen. „Alle Flaschen sind bei uns von Hand abgefüllt“, sagt Benedens. „Wir arbeiten außerdem mit den Delphin-Werkstätten für Menschen mit Behinderung zusammen, die uns bei der Produktion etwas unterstützen.“ Wer sich selbst als Kombucha-Brauer versuchen möchte, findet im Onlineshop auch den nötigen Teepilz und die passende Anleitung.

Das Start-up im Steckbrief

Chefs:  L. Benedens (31), P. Seelhorst (31)

Branche: Handel

Mitarbeiter: 1

Gründungsjahr: 2016

Internet: www.fairment.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben