START-UP DES TAGES : Knalle Popkornkonditorei

Popcorn in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen sind die Geschäftsgrundlage des Café Zuckerstück in Prenzlauer Berg.

von
Die Chefs vom Café Zuckerstück bieten auch außergewöhnliches Popcorn an.
Die Chefs vom Café Zuckerstück bieten auch außergewöhnliches Popcorn an.Foto: C. Goedke

Im Café Zuckerstück im Prenzlauer Berg bieten André Göbel und Lucie Krautien (Foto) handgemachtes Popcorn in ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen an: Butterkaramell-Tahiti-Vanille, Barbecue-Rauchmandel, Malabar-Pfeffer-Meersalz, Belgische Schokolade mit gerösteten Mandeln oder Weiße Schokolade und Salzbrezeln. „André und Lucie waren beide lange in der Berliner Spitzengastronomie tätig, bis sie vor vier Jahren ihr eigenes Café eröffneten“, sagt „Knalle“-Inhaber Christopher Peters. „Im letzten Jahr bin ich aufgrund meines Jobs im Marketingbereich viel herumgereist und habe in den USA und Asien die Weiterentwicklung des Popcorns erlebt.“ Popcorn könne mehr sein, als nur eine süße oder salzige Knabberei, dachte er sich und bat die beiden Cafébesitzer um Rat. „Unser Popcorn unterscheidet sich vom Kinopopcorn oder anderen Herstellern vor allem im Herstellungsprozess und im Geschmack“, sagt André Göbel. „Wir verwenden keine Geschmacksverstärker oder Farbstoffe, sondern nur hochwertige Produkte wie französischen Mais, den wir im Ofen backen, belgische Schokolade oder Malabar-Pfeffer, der nicht nur Schärfe gibt, sondern auch ein eigenes Aroma hat.“ Das Popcorn wird immer karamellisiert, egal ob am Ende eine süße oder herbe Sorte entsteht. Die beiden Küchenprofis legen viel Wert darauf, alles selbst zu produzieren. Deshalb gibt es in ihrem Café nicht nur selbstgebackene Brötchen und sehr ansehnlich gestaltete Frühstücksteller, sondern auch Brownies mit Karamell, Basier und natürlich „Knalle“-Popcorn. Zuständig für das „Knalle“-Design ist der Grafikdesigner Johannes Laue. Neben einigen Feinkostläden gibt es die 100-Gramm-Tüten seit Kurzem auch im Onlineshop für 4,50 Euro zu kaufen.

Knalle Popkornkonditorei im Steckbrief

Chefs:  André Göbel und Lucie Krautien (Foto)
Branche: Lebensmittel

Mitarbeiter: keine

Gründungsjahr: 2016

Internet: www.knalle.berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben