START-UP des Tages : Massagio

Entspannung per Knopfdruck: Über das Onlineportal Massagio.de können Massagetherapeuten gebucht werden, die innerhalb von zwei Stunden direkt zum Kunden nach Hause kommen.

von
 Alexander Freitag und Enno Kuntze (links) wollen die Massagewelt digitaler machen.
 Alexander Freitag und Enno Kuntze (links) wollen die Massagewelt digitaler machen.Foto: Promo

Wer sich etwas Entspannung gönnen möchte, bucht gerne mal eine Massage. Damit man sich am besten gar nicht erst aus dem Haus bewegen muss, bietet das Onlineportal Massagio.de einen Buchungsservice an, der jeden Tag von 8 bis 22 Uhr genutzt werden kann. „Die Massagetherapeuten sind innerhalb von zwei Stunden beim Kunden zu Hause und bringen alles Nötige wie Massageliege, Öl und die entsprechende Musik mit“, sagt Alexander Freitag (rechts), der genau wie sein Geschäftspartner Enno Kuntze vorher als Unternehmensberater tätig war. Jeder unserer über 500 Massagetherapeuten wurde außerdem ausführlich von uns geprüft, damit wir eine fachgerechte Massage garantieren können." Je nach Massagedauer liegen die Preise zwischen 69 und 119 Euro. Der Kunde kann zwischen Classic-, Wellness-, Sport-, Intense- oder einer Schwangerschaftsmassage wählen. Viel Wert lege Massagio auf die Kundenzufriedenheit, sagt Alexander Freitag. „Wenn jemand mal unzufrieden ist, kann die Massage jederzeit abgebrochen werden und der Kunde bekommt das Geld zurückerstattet.“ Angeboten werden die Massagen nicht nur in Berlin, sondern fast deutschlandweit.

Chefs: Alexander Freitag, Enno Kuntze

Branche: Dienstleistung

Mitarbeiter: 20

Gründungsjahr: 2015

Firmensitz: Berlin

Internet: www.massagio.de

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben