START-UP des Tages : The Love of Chilies

Diese Bio-Chilies sind nichts für schwache Geschmacksnerven: Josefina Petrus und Anna Bickenbach verkaufen über ihren Onlineshop Chilies aus Lanzarote.

von
Inhaberin Josefina Petrus hat eine Vorliebe für scharfes Essen.
Inhaberin Josefina Petrus hat eine Vorliebe für scharfes Essen.Foto: Promo

Der Onlineshop „The Love of Chilies“ bietet gefriergetrocknete und in Ringe geschnittene Bio-Chilies für alle, deren Mahlzeit etwas mehr Schärfe vertragen kann. „Unsere Chilis wachsen auf der Finca la Sarantontona auf der Insel Lanzarote“, sagt Josefina Petrus (Foto). „Ich habe die beiden Biobauern während eines Surfurlaubs kennengelernt und ihre Chilies haben mich gleich begeistert.“ Die Chilies gehören zur Pequin-Familie, sind klein und rot und liegen auf einer Schärfeskala von eins bis zehn bei etwa acht, meint die Inhaberin. Allerdings gehört Josefina Petrus auch zu den Menschen, die feuriges Essen lieben. „Uns ist es wichtig, dass die Chilies ihre Schärfe und ihr Aroma behalten“, sagt die 49-Jährige. „Deshalb haben wir mit Lebensmitteltechnikern der TU Berlin nach verschiedenen Konservierungsmethoden gesucht und uns am Ende für die Gefriertrocknung entschieden.“ Dieses Verfahren übernimmt ein spezialisierter Partnerbetrieb in Salzwedel. Die schicke, schwarz-weiß-rote Chilidose mit neun Gramm Chilies kostet 16 Euro, für zwei Nachfüllpakete mit je zehn Gramm liegt der Preis bei 14 Euro inklusive Versand.

Chefs: Josefina Petrus, Anna Y. Bickenbach

Branche: Handel

Gründungsjahr: 2012

Internet: www.theloveofchilies.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar