Das Turmrestaurant Steglitz, alias "Bierpinsel"In der Poparchitektur der 70er Jahre entstand das Restaurant an der Schlossstraße in Steglitz, das ob seines Aussehens von den Berlinern "Bierpinsel" getauft wurde.Foto: picture alliance/ dpa

Steglitz

Bierpinsel, Kreisel und Gutshaus: Steglitz hat viele Wahrzeichen. Aber nicht nur die. Nachrichten aus Steglitz finden Sie hier.

Nachrichten aus dem Stadtteil Steglitz

Mehr aus Steglitz
  • 16.06.2015 12:49 UhrKeime in BerlinÜber 500 Legionellenbefunde an Schulen und Kitas

    In Berliner Schulen, Kitas und Sporthallen sind seit 2011 über 500 Legionenbefunde festgestellt worden. Die Unterschiede zwischen den Bezirken sind groß. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Gefährliche Stäbchen. Die weißen Legionellen unterm Elektronenmiskroskop.
  • 04.06.2015 20:33 UhrCDU BerlinThomas Heilmann soll wieder Parteivize werden

    Justizsenator Thomas Heilmann soll als CDU-Parteivize wieder in den Landesvorstand zurückkehren und Michael Braun ersetzen. Darauf hat sich die Union in Steglitz-Zehlendorf geeinigt. Heilmann werden auch Ambitionen aufs Abgeordnetenhaus nachgesagt. Von Sabine Beikler mehr

    Justizsenator Thomas Heilmann soll nach dem Willen des Kreisvorstand der CDU Steglitz-Zehlendorf wieder Parteivize des Landesverbands werden.
  • 29.05.2015 14:42 UhrNeubauprojekteNicht hip und trotzdem heiß begehrt

    Der gute alte Südwesten ist eine der beliebtesten Wohngegenden Berlins. Das bestätigen die vielen Neubauprojekte. Von Christian Hunziker mehr

    Wiener Melange statt Latte Macchiato. Am Roseneck im „Dreiländereck“ zwischen Grunewald, Schmargendorf und Dahlem sitzt man nett und noch dazu waldnah.
  • 18.05.2015 12:56 UhrBerlin-Steglitz-ZehlendorfÜberfall mit Machete

    Kurz nach Mitternacht wurde die Angestellte eines Spätkaufs überfallen. Der Maskierte war mit einer Machete bewaffnet, er entkam unerkannt. Von Sandra Dassler mehr

    Überfall mit Machete
  • 14.05.2015 18:54 UhrHundeverbot am SchlachtenseeDemonstranten kündigen Bürgerbegehren an

    Update"Maulkorb für Markl-Vieto": Rund 2000 Demonstranten, ein Drittel davon Hunde, protestieren am Schlachtensee gegen das geplante Hundeverbot. Ingo Keller von der Initiative "Berliner Schnauze" kündigte ein Bürgerbegehren an. Von Franziska Felber mehr

    Hundedemo am Schlachtensee: Die Parolen sind deutlich, viele Bürger aber auch kompromissbereit.
  • 25.04.2015 19:55 UhrEvangelische Landeskirche Berlin-BrandenburgHomo-Ehe in der Kirche ab 2016 möglich

    Ab 2016 sollen gleichgeschlechtliche Paare in evangelischen Gottesdiensten getraut werden können. Das hat die Landessynode der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg beschlossen - obwohl befürchtet wurde, dass ländliche Gemeinden die Entscheidung ablehnen könnten. Von Claudia Keller mehr

    In Berlin und Brandenburg sollen in Zukunft auch homosexuelle Paare heiraten können - zumindest in evangelischen Gottesdiensten.
  • 25.04.2015 15:35 UhrBerlin-LichterfeldeRund 500 demonstrieren für Flüchtlinge

    Nazis sind in Lichterfelde bisher nicht zu sehen. Sie wollten am Sonnabend gegen "Scheinasylanten" demonstrieren. Dafür stehen 500 Bürger für die Rechte von Flüchtlingen in der Notunterkunft in der Lippstädter Straße ein. Von Fatina Keilani mehr

    "We love German": Auch Bewohner der zur Flüchtlingsunterkunft umfunktionierten Turnhalle nahmen an der Demonstration teil.
  • 15.04.2015 16:17 Uhr Hundeverbot am SchlachtenseeBürgerinitiative will Senat im letzten Moment umstimmen

    Ab dem 15.Mai gilt ein generelles Hundeverbot am Schlachtensee und an der Krummen Lanke. Das will eine Bürgerinitiative verhindern - und trotzdem eine außergerichtliche Lösung finden. Von Armin Lehmann mehr

    Hunde am Schlachtensee
  • 15.04.2015 09:02 UhrBlitzermarathon in Berlin und BrandenburgAuf diesen Straßen blitzt die Polizei

    UpdateDiesen Donnerstag steht der nächste Blitzermarathon an. Und die Polizei verrät, wo sie in den Bezirken blitzt. Hier ist die Liste - nicht nur für Berlin, sondern auch die für Brandenburg Von Stefan Jacobs, André Görke mehr

    Die Stadt sieht rot. Am Donnerstag ist Blitzermarathon in Berlin.
  • 25.03.2015 19:07 UhrEmpörung über Berliner BundestagsabgeordnetenKarl-Georg Wellmann warnt vor Germanwings-Flügen

    "Überalterte Maschinen und miserabler Service": Nach dem Flugzeugunglück in Frankreich sorgt der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Karl-Georg Wellmann mit einem Facebook-Eintrag über Germanwings für Empörung. Von Ingo Salmen mehr

    Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Karl-Georg Wellmann warnte am Dienstagabend vor Flügen mit Germanwings. Am Mittwochnachmittag löschte er den Eintrag wieder.
  • 25.03.2015 10:45 UhrBerlin-SteglitzMaskierte Männer überfallen Pfandleihhaus

    Sie stürmten in das Pfandleihhaus, schlugen die Vitrinen ein und raubten teuren Goldschmuck: Vier maskierte Männer haben am Dienstagvormittag ein Geschäft in Steglitz überfallen. Ihr Fluchtwagen war wohl ein Audi A6.  mehr

    Maskierte Männer überfallen Pfandleihhaus
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken