• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
SyrienFoto: dpa

Syrien

Seit 2011 steht Syrien im Zentrum internationaler Aufmerksamkeit. Was als Revolution gegen das Regime von Diktator Baschar al Assad begann, mündete in einen offenen Bürgerkrieg. Jetzt kommen die Terrormilizen des "Islamischen Staats" dazu. Zehntausende Menschen sind tot, noch mehr auf der Flucht. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Syrien-Konflikt.

Die aktuellsten Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema Syrien
  • 20.11.2014 14:34 UhrFrankreich und der DschihadZweiter Franzose auf IS-Enthauptungsvideo identifiziert

    Der 22-jährige Michael Dos Santos entspricht so gar nicht dem typischen Profil des IS-Kämpfers - und doch wurde er nun in dem jüngsten IS-Video als Mörder identifiziert. Aus keinem europäischen Land kommen so viele IS-Kämpfer wie aus Frankreich. Von Hans-Hagen Bremer mehr

    Zweiter Franzose auf IS-Enthauptungsvideo identifiziert
  • 20.11.2014 14:29 UhrMedienberichteNiederländerin verhalf Tochter zur Flucht aus IS-Hochburg

    Eine niederländische Mutter hat nach Medienberichten ihrer Tochter zur Flucht aus der Hochburg der IS-Terrormiliz in Syrien verholfen.  mehr

  • 19.11.2014 14:04 UhrSyrienAleppo droht an Assad zu fallen

    Die nächste Katastrophe in Syrien: Die einstige Wirtschaftsmetropole Aleppo könnte bald in die Hände der Assad-Truppen fallen. Das hätte eine erneute Flucht vieler Menschen in die Türkei zur Folge. Von Thomas Seibert mehr

    Aleppo droht an Assad zu fallen
  • 16.11.2014 12:50 UhrNord-SyrienIS veröffentlicht Video zu angeblicher Enthauptung von US-Bürger

    Erneut taucht im Internet ein Propagandavideo der IS-Terrormiliz auf, in dem die Dschihadisten die Enthauptung von Geiseln zeigen. Angeblich ist auch der US-Bürger Kassig unter den Opfern.  mehr

    IS veröffentlicht Video zu angeblicher Enthauptung von US-Bürger
  • 07.11.2014 14:23 UhrKampf gegen den IS in KobaneBundesregierung fürchtet "nächste Eskalationsstufe" in Deutschland

    Die Bundesregierung warnt vor einer Eskalation, wenn die nordsyrische Stadt Kobane in die Hände des "Islamischen Staats" fällt. Berlin sieht aber noch keine "konkreten Gefahren" in Deutschland. Von Matthias Meisner, Jost Müller-Neuhof mehr

    Bundesregierung fürchtet "nächste Eskalationsstufe" in Deutschland
  • 06.11.2014 14:42 UhrSyrienIS und Nusra-Front: Konkurrenz unter Rebellen

    Im syrischen Bürgerkrieg verlieren gemäßigte Kräfte gegen extremistische Milizen immer weiter an Boden. Dabei geht es auch um wirtschaftliche Interessen der diversen Gruppen – und um viel Geld. Von Thomas Seibert mehr

    IS und Nusra-Front: Konkurrenz unter Rebellen

Umfrage

Sollen die USA auch ohne UN-Mandat in Syrien militärisch intervenieren ?

Rückfrage

Die USA erwägen, syrische Rebellen mit Waffen zu beliefern. Ist das eine Option?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur