Ein Panzer in Syrien vor einer kahlen Landschaft.Foto: dpa

Syrien

Seit 2011 steht Syrien im Zentrum internationaler Aufmerksamkeit. Was als Revolution gegen das Regime von Diktator Baschar al Assad begann, mündete in einen offenen Bürgerkrieg. Jetzt kommen die Terrormilizen des "Islamischen Staats" dazu. Zehntausende Menschen sind tot, noch mehr auf der Flucht. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Syrien-Konflikt.

Die aktuellsten Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema Syrien
  • 06.04.2015 22:12 UhrSyrienKurdenpartei: Islamisten entführen vorübergehend 300 Kurden

    UpdateIslamistische Rebellen haben nach Angaben kurdischer Vertreter rund 300 Kurden im Nordwesten Syriens vorübergehend entführt. Die Opfer waren auf dem Weg, um ihre Löhne abzuholen. Sie wurden im Austausch gegen islamistische Kämpfer freigelassen.  mehr

    Verwüstet. Die Stadt Aleppo in Syrien.
  • 06.04.2015 14:01 UhrBürgerkrieg im Nahen OstenDRK-Chef Seiters: Deutschland muss mehr Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen

    Mehr als 11,5 Millionen Syrer sind auf der Flucht - es ist eine der größten humanitären Katastrophen seit Jahrzehnten. Das Deutsche Rote Kreuz fordert nun, dass Deutschland mehr Menschen aufnehmen müsse. Von Christian Böhme mehr

    Ein syrisches Flüchtlingskind in einem türkischen Auffanglager.
  • 05.04.2015 12:50 UhrOstermesse und "Urbi et Orbi" in RomPapst Franziskus lobt Atomvereinbarung mit dem Iran

    Trotz strömenden Regens verfolgten Tausende Pilger die Ostermesse mit dem Papst. In seiner Osterbotschaft würdigte Franziskus den Atomdeal mit dem Iran - und erinnerte an die Situation im Nahen Osten.  mehr

    Den Segen "Urbi et Orbi", der Stadt und dem Erdkreis, sprach er von der Loggia des Petersdoms.
  • 03.04.2015 20:54 UhrEinigung mit dem IranEin Ergebnis diplomatischer Beharrlichkeit

    Das Abkommen mit Teheran über sein Atomprogramm ist trotz aller Wenns und Abers ein ermutigendes Zeichen: Mit diplomatischen Mitteln lassen sich gefährliche Krisen friedlich lösen. Davon kann auch Israel profitieren. Ein Kommentar. Von Hans Monath mehr

    Geschafft: US-Außenminister John Kerry konnte die Verhandlungen mit Teheran erfolgreich beenden.
  • 02.04.2015 10:57 UhrBroschüre des IS für ausländische KämpferMit Knieschonern in den Heiligen Krieg

    Knieschoner sind wichtig, ein Schlafsack auch: Mit einer Broschüre gibt die Dschihadisten-Miliz "Islamischer Staat" (IS) ausländischen Kämpfern Tipps zur Anreise nach Syrien und für die richtige Ausrüstung. Von Thomas Seibert mehr

    Eine Flagge des IS in einer Moschee.
  • 02.04.2015 08:18 UhrKämpfe in SyrienIS kontrolliert palästinensisches Flüchtlingslager

    Kämpfer der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) haben weite Teile des palästinensischen Flüchtlingslagers Jarmuk am Südrand von Damaskus unter ihre Kontrolle gebracht. Dies bestätigte die Exil-Organisation Syrische Menschenrechtsbeobachter.  mehr

Umfrage

Sollen die USA auch ohne UN-Mandat in Syrien militärisch intervenieren ?

Rückfrage

Die USA erwägen, syrische Rebellen mit Waffen zu beliefern. Ist das eine Option?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur