Ein Panzer in Syrien vor einer kahlen Landschaft.Foto: dpa

Syrien

Seit 2011 steht Syrien im Zentrum internationaler Aufmerksamkeit. Was als Revolution gegen das Regime von Diktator Baschar al Assad begann, mündete in einen offenen Bürgerkrieg. Jetzt kommen die Terrormilizen des "Islamischen Staats" dazu. Zehntausende Menschen sind tot, noch mehr auf der Flucht. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Syrien-Konflikt.

Die aktuellsten Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema Syrien
  • 17.05.2016 06:38 UhrKampf gegen TerrormilizIS verliert weitere Gebiete in Irak und Syrien

    Laut Pentagon-Angaben hat der "Islamische Staat" deutliche Gebietsverluste hinnehmen müssen. Im Irak habe die Anti-IS-Koalition 45 Prozent des einst vom IS gehaltenen Territoriums zurückerobert.  mehr

    Ein IS-Kämpfer in der syrischen Stadt Raqqa.
  • 16.05.2016 09:53 Uhr100 Jahre Sykes-Picot-AbkommenEine verhängnisvolle Linie teilt den Nahen Osten

    Vor 100 Jahren teilten Paris und London den Nahen Osten in Einflusszonen auf. Doch die Konflikte in Syrien und Irak zeigen: Die Ordnung von einst löst sich auf. Von Christian Böhme mehr

    Das gespaltene Land. In Iraks Hauptstadt Bagdad haben vor kurzem Tausende Schiiten gegen Korruption und Vetternwirtschaft der Machtelite protestiert.
  • 15.05.2016 16:51 UhrStreit um Visafreit für TürkenErdogan legt keinen Wert mehr auf die EU

    Als Erdogan an die Macht kam, machte er mit europapolitischen Reformen Furore. Inzwischen vollendet Erdogan gerade seine europapolitische Kehrtwende. Ein Kommentar. Von Thomas Seibert mehr

    Seit seinem Wahlsieg 2011 kümmert sich Erdogan nicht mehr groß um die Europäer.
  • 15.05.2016 10:16 UhrInterview mit Außenminister Steinmeier"Es bringt nichts, den Konflikt mit der Türkei anzuheizen"

    Außenminister Frank-Walter Steinmeier über den EU-Türkei-Deal, Sanktionen gegen Russland und die Debatte um SPD-Chef Sigmar Gabriel. Von Stephan Haselberger, Hans Monath mehr

    Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist seit dem 17. Dezember 2013 zum zweiten Mal Bundesminister des Auswärtigen.
  • 13.05.2016 09:11 UhrHisbollah-Kommandeur BadreddineTop-Terrorist bei Luftschlag in Syrien getötet

    Die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah hat am Freitag den Tod ihres Militärkommandeurs in Syrien bekannt gegeben. Mustafa Badreddine soll demnach bei einem Luftschlag durch die israelische Luftwaffe getötet worden sein.  mehr

    Badreddine war einer der Verdächtigen im Fall des Sprengstoffattentats von 2005 auf den früheren libanesischen Ministerpräsident Rafik Hariri.
  • 11.05.2016 10:19 UhrKampf gegen Terrormiliz "Islamischer Staat"Die Flüchtlinge - der Trumpf des Westens

    Nicolas Hénin war zehn Monate Geisel des IS. Nun beschreibt der Journalist die Fehler des Westens im Kampf gegen den Terror. Es fehle vor allem eine Strategie. Von Christian Böhme mehr

    Eine Macht. Nach wie vor kontrolliert der "Islamische Staat" große Gebiete in Syrien.

Umfrage

Sollen die USA auch ohne UN-Mandat in Syrien militärisch intervenieren ?

Umfrage

Die USA erwägen, syrische Rebellen mit Waffen zu beliefern. Ist das eine Option?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur