Ein Panzer in Syrien vor einer kahlen Landschaft.Foto: dpa

Syrien

Seit 2011 steht Syrien im Zentrum internationaler Aufmerksamkeit. Was als Revolution gegen das Regime von Diktator Baschar al Assad begann, mündete in einen offenen Bürgerkrieg. Jetzt kommen die Terrormilizen des "Islamischen Staats" dazu. Zehntausende Menschen sind tot, noch mehr auf der Flucht. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Syrien-Konflikt.

Die aktuellsten Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema Syrien
  • 23.05.2015 10:53 UhrDer IS in Syrien und IrakOffensive der Dschihadisten: Über alle Grenzen

    Erst das irakische Ramadi, jetzt die syrische Oasenstadt Palmyra: Der "Islamische Staat" rückt wieder vor. Wie stark ist die sunnitische Terrormiliz? Von Christian Böhme, Martin Gehlen, Thomas Seibert, Barbara Junge mehr

    Offensive der Dschihadisten: Über alle Grenzen
  • 22.05.2015 09:47 UhrVormarsch der Terrormiliz IS in SyrienSpekulationen über Flucht von Präsident Baschar al Assad

    Die Terrormiliz "Islamischer Staat" rückt in Syrien immer weiter vor und kontrolliert nun offenbar mehr als die Hälfte des Landes. Jetzt mehren sich die Spekulationen über eine Flucht von Präsident Baschar al Assad aus Damaskus. Von Thomas Seibert mehr

    Noch ist Präsident Baschar Assad quasi allgegenwärtig wie hier mitten in der syrischen Wüste.
  • 20.05.2015 21:25 UhrSyrienIS-Kämpfer sollen Palmyra vollständig eingenommen haben

    Nach heftigen Kämpfen hat die Terrormiliz "Islamischer Staat" die historische Oasenstadt Palmyra in Syrien vollständig erobert. Das meldet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Den antiken Kulturschätzen der Stadt droht die Zerstörung.  mehr

    Die syrische Stadt Palmyra ist offenbar vollständig unter die Kontrolle der IS-Milizen gefallen.
  • 18.05.2015 11:35 UhrTerrormiliz "Islamischer Staat" Dschihadisten sprechen von der Eroberung Ramadis

    UpdateDer „Islamische Staat“ erzielt Geländegewinne in Irak und Syrien. Am Sonntag soll die irakische Stadt Ramadi vollständig in ihre Hände gefallen sein. Vor der antiken Ruinenstadt Palmyra könnte sich die Terrormiliz jedoch zurückgezogen haben. Von Martin Gehlen mehr

    Zunächst gerettet? Die historischen Ruinen von Palmyra könnten die erste Gefahr überstanden haben. Der Islamische Staat soll sich nach Angaben der syrischen Behörden aus dem nördlichen Teil Tadmurs wieder zurückgezogen haben.
  • 16.05.2015 20:50 UhrIm Luftraum der TürkeiKampfflugzeuge schießen syrischen Hubschrauber ab

    Ein syrischer Hubschrauber hat nach Angaben Ankaras den türkischen Luftraum verletzt und ist von Kampfflugzeugen abgeschossen worden. Das syrische Staatsfernsehen spricht hingegen von einer "kleinen Drohne".  mehr

    Ein türkisches Kampfflugzeug schoss am Samstag nach türkischen Angaben eine syrischen Hubschrauber ab.
  • 16.05.2015 18:55 UhrEinsatz gegen Abu Sajjaf in SyrienUS-Spezialkräfte töten führenden IS-Kommandeur

    US-Spezialkräfte haben bei einem seltenen Einsatz in Syrien einen führenden Kommandeur der Dschihadistengruppe IS getötet. Seine Ehefrau wurde festgenommen, eine offenbar als Sklavin gehaltene Jesidin freigelassen.  mehr

    US-Verteidigungsminister Ashton Carter spricht über die US-Militäraktion in Syrien.

Umfrage

Sollen die USA auch ohne UN-Mandat in Syrien militärisch intervenieren ?

Rückfrage

Die USA erwägen, syrische Rebellen mit Waffen zu beliefern. Ist das eine Option?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur