Der Tatort im ersten ist ein Stück deutsche Kulturgeschichte.Foto: dpa

Tatort

Sonntagabend und Tatort- das gehört zusammen wie Pech und Schwefel. Ob auf der heimischen Coach oder in der Lieblingsbar zum Public Viewing. Der Tatort bleibt eine kleine Wundertüte. Mal hier mal dort. Mal preisgekrönt, mal Müll. Hier finden Sie Kommentare und Beiträge zu Deutschlands berühmtester Kriminalreihe.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über den Tatort
  • 25.08.2017 16:29 UhrStau, Porno, HorrorDas erwartet die Zuschauer in der neuen "Tatort"-Saison

    Die neue "Tatort"-Saison wird abwechslungsreich wie seit langem nicht mehr. Der Schwarzwald hat als neue Region Premiere, aber ohne Harald Schmidt. Von Kurt Sagatz mehr

    Interessante Mischung: Kommissar Leitmayr (Udo Wachtveitl, linkes Bild links) ermittelt in Münchens Porno-Szene.
  • 25.08.2017 15:24 UhrFernsehen„Ich wackle nicht so gern an der Oberfläche rum“

    Nur 21 Drehtage für einen 90-minütigen-Film – das kann ja nichts werden, sagt Nina Kunzendorf. Die Schauspielerin über den Verlust der Sorgfalt in Zeiten des Geldmangels und ihren inneren Mülleimer. Von Esther Kogelboom mehr

    Nina Kunzendorf hat eine Vorliebe für komplexe Charaktere und geht den Dingen gerne auf den Grund.
  • 19.08.2017 15:58 UhrDer "Radio-Tatort" der ARDKrimi im Kopf

    Auch in der TV-Sommerpause: Jeden Monat gibt es einen neuen „Radio-Tatort“. Die neueste Folge stammt vom RBB und heißt "Unantastbar". Von Kurt Sagatz mehr

    Gefrusteter Kommissar: Alexander Khuon, festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin, leiht seine Stimme regelmäßig dem „Radio-Tatort“ des RBB.
  • 17.08.2017 17:25 UhrGeburtstag von Harald SchmidtRampensau auch mit 60

    Da muss doch nur der richtige Sender anrufen: Harald Schmidt wird am Freitag 60 Jahre. Das Fernsehen hat er aber hinter sich. Von Markus Ehrenberg mehr

    Mit Smartphone: Harald Schmidt

Umfrage

Welcher Tatort-Kommissar, bzw. welches Kommissarengespann gefällt Ihnen zurzeit am Besten?

Zum Thema: ARD und ZDF