Bei schönem Wetter ist auf dem Gelände immer viel Betrieb.Foto: dapd

Tempelhof

Der Flughafen ist Geschichte, dem Park gehört die Zukunft. Tempelhof steht vor großen Veränderungen.

Nachrichten aus dem Stadtteil Tempelhof

  • 03.09.2015 20:08 UhrNeue Notunterkünfte in BerlinZeltstadt, Bank und Flughafen für Flüchtlinge

    Berlin bereitet sich auf mehr Flüchtlinge vor. Sie sollen in einer alten Bank registriert werden, in einer Kaserne und Hangars wohnen. Wir haben uns die Orte angeschaut. Von Cay Dobberke, Annette Kögel, Matthias Jauch mehr

    Vorübergehend angekommen. Flüchtlingskinder spielen am 03.09.2015 auf dem Gelände der ehemaligen Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne in Berlin-Spandau vor den neu aufgebauten Zelten.
  • 03.09.2015 14:50 Uhr1000 Flüchtlinge aus Budapest erwartetDie Zeltstadt in Spandau steht

    UpdateDer Senat ergreift angesichts der zusätzlichen Flüchtlinge aus Ungarn Notmaßnahmen: Unter anderem ziehen Flüchtlinge in den Flughafen Tempelhof ein - und in die Kaserne in Spandau. Von Hannes Heine, Fatina Keilani, Timo Kather, Hendrik Lehmann, Matthias Jauch mehr

    Wolken hängen über dem Gelände der früheren Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne in Spandau. Auf dem Gelände wurden kurzfristig Zelte errichtet, in denen 600 Flüchtlinge untergebracht werden können.
  • 01.09.2015 18:37 UhrFlüchtlinge im Flughafen Tempelhof in Berlin?Messe Bread & Butter will helfen

    Der Senat entscheidet bald, ob aus dem Flughafen Tempelhof ein Heim für Asylbewerber wird. In Moabit versuchten wütende Flüchtlinge das Lageso zu stürmen. Von Hannes Heine mehr

    Die nächste Bread&Butter soll im Zeichen der Flüchtlingshilfe stattfinden - unabhängig davon, was der Senat zu Tempelhof entscheidet.
  • 31.08.2015 14:42 UhrLadenschlussgesetz in BerlinLidl am Innsbrucker Platz soll sonntags geschlossen bleiben

    Am S-Bahnhof Innsbrucker Platz hat Lidl seit Jahren am Sonntag von 8 bis 22 Uhr geöffnet. Doch künftig soll er um diese Zeit geschlossen bleiben. Von Claudia Keller mehr

    Der Lidl am Innsbrucker Platz darf sonntags nicht mehr öffnen.
  • 28.08.2015 00:00 UhrLufthansa-Service in TempelhofZu groß für Adlershof

    Das Lufthansa-Servicecenter zieht nach Tempelhof. 2,6 Millionen Kundenkontakte werden hier bearbeitet. Immer wieder gibt es Ärger um die Höhe der Löhne. Von Rainer W. During mehr

    Die Lufthansa beschäftigt in Berlin insgesamt gut 3000 Mitarbeiter, vor dem Verkauf des Flughafen-Dienstleisters Globe-Ground an die Wisag im Jahr 2008 waren es rund 5000.
  • 27.08.2015 19:42 UhrFlüchtlingsunterkunft im Flughafen TempelhofSoll Berlin den Katastrophenfall ausrufen?

    Angesichts der dramatischen Lage könnten jetzt doch Flüchtlinge auf dem alten Flughafengelände unterkommen. Mittes Bürgermeister fordert "quasi militärisches Vorgehen". Von Fatina Keilani mehr

    Die frühere Flughafenhalle ist riesig und kann viele Menschen aufnehmen. Angesichts der Flüchtlingszahlen ist dies jetzt geplant.
  • 24.08.2015 20:19 UhrSportcamp für Schüler in BerlinFerien auf dem Tennisplatz

    Sportcamps sind eine willkommene Abwechslung für Schüler, deren Eltern keinen Urlaub mehr haben. Der Tennisclub Tempelhof bietet eines an. Sieben Trainer sorgen dabei für Spaß. Von Frank Bachner mehr

    Tennisstar in Kleinformat. Der zehnjährige Peer ist noch Anfänger als Spieler.
  • 24.08.2015 06:31 UhrHitze in BerlinKeine Blätter, kahle Bäume - das große Verdursten

    Berlins Straßenbäume werfen die Blätter ab. Frühling und Sommer waren zu trocken, die Bezirke kommen mit dem Wässern nicht nach. Bürger könnten mehr tun. Von Rainer W. During mehr

    Herbst in Berlin-Kreuzberg? Eine Aufnahme im Spätsommer 2015, aufgenommen vor der Redaktion des Tagesspiegel am Askanischen Platz.
  • 22.08.2015 14:27 UhrOnline-Petition gestartetAmerikanisches Volkfest will 2016 nach Tempelhof

    Der Schaustellerchef hat er eine Online-Petition gestartet zur Erhaltung des Deutsch-Amerikanisches Volksfestes. Er will auf den Flughafen ziehen. Von André Görke mehr

    Remmidemmi! Der US-Rummel soll aufs Flughafengelände, fordert der Veranstalter.
  • 19.08.2015 09:39 UhrBerlin-TempelhofMann greift Ehefrau an - schwer verletzt

    Ein 27-Jähriger hat in der Nacht zum Mittwoch seine Ehefrau angegriffen und ihr eine schwere Lungenverletzung zugefügt. Sie ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Von Martin Pfaffenzeller mehr

    Die Polizei ermittelt wegen einer Auseinandersetzung am Dienstagabend  im Flüchtlingsheim in der Köpenicker Allee in Karlshorst.
  • 18.08.2015 10:45 UhrObstbäume in BerlinJohanna Wanka wirbt für "Mundraub"

    Obstbäume gibt es überall in der Stadt - nur die Früchte verfaulen oft, weil kaum jemand weiß, dass man sie von öffentlichen Bäumen pflücken darf. Bildungsministerin Johanna Wanka wirbt nun für das Gratisobst - und hat im Britzer Garten schon mal probiert. Von Matthias Jauch mehr

    Bundesbildungsministerin Johanna Wanka mit frisch geerntetem Obst.
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken