Victory for Germany. Ausgerechnet gegen England nutzte der ansonsten des Hurra-Patriotismus unverdächtige Bayer Thomas Müller das Churchillsche Fingerspiel.Foto: AFP

Thomas Müller

Kaum ein Spieler erlebte so einen rasanten Aufstieg wie Mittelfeldspieler Thomas Müller. Innerhalb kurzer Zeit stieg er aus der Regionalliga zum Fußball-Profi auf. Der FC Bayern München hat den Vertrag mit Müller langfristig verlängert und auch aus der Nationalelf ist der Stürmer nicht mehr wegzudenken. Lesen Sie hier alle Beiträge zu Thomas Müller.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zu Thomas Müller
  • 07.07.2016 13:24 UhrHalbfinale gegen DeutschlandFrankreichs "Defense" wackelt

    So schön die Franzosen stürmen, ihre Schwächen liegen in der Abwehr. Eine Viererkette aus Stammkräften fehlt verletzt. Nun treffen sie zum ersten Mal auf einen Gegner, der sie auch wirklich attackiert. Von Sven Goldmann mehr

    Gefahrenabwehr. Frankreichs Evra und Umtiti.
  • 06.07.2016 11:56 UhrThomas Müller ohne Tor-GlückUnter Druck trifft Müller bestimmt

    Thomas Müller rackert, allein ein Tor will ihm nicht gelingen. Doch jetzt kommen die wichtigen Spiele, die stets den besten Müller zum Vorschein brachten. Wendet sich das Blatt nun? Von Stefan Hermanns mehr

    Müllers zwanghafte Versuche den Ball ins Tor zu schießen enden leider immer im Nichts. Vor allem in dieser EM.
  • 29.06.2016 22:03 UhrThomas Müller im Interview„Italiens Abwehr ist nicht undurchdringbar“

    Thomas Müller spricht im Interview über Italien-Klischees, etwaige Schwachpunkte des Viertelfinalgegners und seine eigene Torflaute bei dieser EM. Von Michael Rosentritt mehr

    Berufsoptimist. Thomas Müller hat bei dieser EM noch kein Tor erzielt – trotzdem ist er gut drauf. Foto: Imago
  • 22.06.2016 23:38 UhrFußball-EM im LiveblogIrland und Belgien siegen - Türkei ausgeschieden

    Abschied für Zlatan Ibrahimovic. Dramatisches Aus für Österreich. Torflut bei Ungarn - Portugal. Slowakei ist der deutsche Achtelfinalgegner. Das war der Tag im EM-Blog. Von Martin Einsiedler, Jörg Leopold mehr

    Es hat nicht sollen sein. Die Türkei wird nur fünftbester Gruppendritter und muss nach Hause fahren.

Interviews, Beiträge und Kommentare zur Bundesliga

Aktuelle Beiträge zur WM 2014