Mehr Beiträge zum Thema

  • 08.08.2017 20:45 UhrDebatte über Krim-ÄußerungenKinkel stärkt Lindner den Rücken

    Der frühere FDP-Außenminister findet den Russland-Vorstoß des amtierenden FDP-Chefs richtig. Der sei auch im Einklang mit der Politik von Hans-Dietrich Genscher. Von Ulrike Scheffer mehr

    Der frühere Bundesaußenminister Klaus Kinkel unterstützt Christian Lindner.
  • 08.08.2017 11:52 UhrLinke und FDP über die KrimWagenknecht lobt Lindner für Russland-Kurs

    Sind sich die FDP und die Linke im Russland-Kurs einig? Sahra Wagenknecht jedenfalls findet Lindners umstrittene Äußerungen zur Krim ganz gut. Viele andere nicht.  mehr

    Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linken im Deutschen Bundestag.
  • 06.08.2017 18:53 UhrFDP-Chef und die KrimLindner auf populistischen Abwegen

    Militärische Leistung muss sich wieder lohnen? Wenn die FDP den Bruch des Völkerrechts auf der Krim ignoriert, ist sie nicht regierungsreif. Ein Kommentar. Von Rainer Woratschka mehr

    Verheddert sich in der Außenpolitik: FDP-Chef Christian Lindner.
  • 05.08.2017 14:50 UhrUkraine-KonfliktLindner fordert Neustart der Russland-Beziehungen

    Der FDP-Chef will die annektierte Krim vorläufig als "dauerhaftes Provisorium" ansehen. Sein Vorbild: die Ostpolitik von Brandt und Scheel.  mehr

    Vorsitzender und Spitzenkandidat der Liberalen für die Bundestagswahl: Christian Lindner.
  • 24.07.2017 23:18 UhrUkraine-KonfliktVierergruppe einigt sich auf Sofortmaßnahmen

    Die Verletzungen des Waffenstillstands müssten umgehend aufhören, fordern die Staats- und Regierungschefs von Deutschland, Frankreich, Russland und der Ukraine.  mehr

    Ein ukrainischer Soldat in Belbek.
  • 24.07.2017 17:40 UhrKrieg in der UkraineKein Ende der Kämpfe in Sicht

    Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach am Montag mit den Staatschefs Frankreichs, der Ukraine und Russlands über den Krieg in der Ostukraine. Konkrete Fortschritte gab es offenbar nicht. Von Claudia von Salzen mehr

    Ein ukrainischer Soldat patrouilliert in Awdijiwka, einer Stadt im Donbass.
  • 18.07.2017 21:07 UhrUkraineProrussische Rebellen wollen neuen Staat "Kleinrussland" ausrufen

    Die Rebellen in Donezk legen einen Verfassungsentwurf für "Malorossia" vor und kündigen ein Referendum an. Die Regierung in Kiew verurteilt den Vorstoß, Russland reagiert überrascht  mehr

    Der Donezker Rebellenchef Alexander Sachartschenko hat einen Verfassungsentwurf für "Malorossia" vorgelegt.
  • 16.07.2017 15:46 UhrJahrestag von MH17-AbsturzAbschuss von Flug MH17 kommt in den Niederlanden vor Gericht

    Vor drei Jahren wurde Flug MH17 von Malaysia Airlines über der Ukraine abgeschossen - fast 300 Menschen starben. Spuren führen nach Russland, doch Moskau beeindruckt das nicht. Von Von Frank Herold mehr

    Experten sind sicher, dass die Maschine von einer Boden-Luft-Rakete – abgefeuert aus Separatistengebiet– zerstört wurde.
  • 01.07.2017 20:44 UhrOSZE-Beobachter in der Ukraine"Wir zählen viel mehr zivile Tote und Verletzte"

    Der Vize-Chef der OSZE-Beobachter in der Ukraine, Alexander Hug, über den Konflikt im Donbass, die Gefahr neuer heftiger Gefechte - und Chancen für Frieden. Von Claudia von Salzen mehr

    Alexander Hug, stellvertretender Leiter der OSZE-Beobachtermission in der Ukraine.
  • 29.06.2017 10:21 UhrAußenminister in RusslandGabriel und Lawrow streiten auf offener Bühne

    Syrien und die Ukraine: Die Außenminister Gabriel und Lawrow haben sich ein heftiges Wortgefecht geliefert.  mehr

    Außenminister Sigmar Gabriel (l.) und sein Kollege Sergej Lawrow in Krasnodar.

Mehr zum Thema: Russland

Aktuelle Beiträge zu Vitali Klitschko

Mehr zum Thema: EU