Umziehen nach BerlinFoto: Fotolia/Sergey Peterman

Umziehen nach Berlin

Berlin verändert sich rasend schnell. Mit dem Magazin „Neu in Berlin“ wollen wir Neuberlinern das Ankommen in der Stadt erleichtern. Wie funktioniert die Stadt? Wo wohnen Sie am besten – und wo wird neu gebaut? Wie knüpfen Sie neue Verbindungen? Wo können Sie gut ausgehen? Wie finden Sie eine passende Kita und die richtige Schule für Ihre Kinder? Auf unserer Themenseite geben wir Ihnen Informationen und Tipps zu allen Lebensbereichen.

Hilfreiche Tipps

Mehr Beiträge
  • 19.07.2015 20:56 UhrNeu in Berlin15 Überlebenstipps für Touristen und Neuberliner

    Kann man Billig-Döner essen? Und was ist der Alex? Sind Sie neu in der Stadt? Dann lesen Sie hier, wie Sie den Alltag in Berlin überstehen. Von Stephan Wiehler mehr

    Zärtliche Annäherung. Pantomime-Künstler des Pilotprojekts "fair.kiez" an der Warschauer Straße in Friedrichshain im Einsatz.
  • 13.07.2015 10:37 UhrUmziehen nach Berlin: SicherheitVerbrecher-Hauptstadt Berlin?

    Immer wieder macht die Hauptstadt mit schweren Verbrechen Schlagzeilen. Laut Statistik sind sie aber relativ selten, auch in sozialen Brennpunkten gibt es keine Häufung.Taschendiebstähle und Schwarzfahren kommen dagegen massenhaft vor. Von Barbara Nolte mehr

    Bilderdiebstahl
  • 06.07.2015 13:24 UhrUmziehen nach Berlin: Die SchuleLehrreiches Abenteuer

    Familien, die mit Kindern in die Stadt ziehen, sollten bei der Wahl des Wohnorts an die Bildung denken. Nicht immer ist die nächstliegende Schule die beste, und viele andere mit gutem Ruf sind sehr gefragt. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Schulkinder (10-13) sitzen in Klassenzimmer lernen und melden sich.
  • 02.07.2015 16:07 UhrChecklisteUmziehen nach Berlin

    Von Behördengängen bis zur Netzanbindung: Wer mit Sack und Pack nach Berlin umzieht, braucht Organisationstalent und einen Plan. Wir helfen Ihnen mit den wichtigsten Tipps und Adressen. Von Alexander Riedel, Lars Laute mehr

    Klingelschilder neben der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses
  • 20.06.2015 17:39 UhrTipps für ZugezogeneAch hör ma uff: So tickt der Berliner

    Was Neuberliner im Umgang mit eingeborenen und assimilierten Hauptstadtbewohnern beachten sollten. Beachtlich ist zum Beispiel, mit welch stoischer Ruhe der Berliner es erträgt, dass alle so werden wollen wie er. Von Robert Ide mehr

    Das ist ein ernstzunehmendes Bekenntnis zu dieser Stadt: Der Bär und der Fernsehturm, zwei Wahrzeichen eines Originals.
  • 13.02.2015 08:18 UhrBerlin wächst weiter44.000 Neu-Berliner - wo seid ihr?

    Das Amt für Statistik hat nachgezählt und viele, viele Neubürger registriert. Aber wo sind sie alle abgeblieben? Eine Glosse. Von Thomas Loy mehr

    Willkommen in der Warteschlange. Erster Anlaufpunkt für Neuberliner: das Bürgeramt.
  • 12.02.2015 12:07 UhrNeu in BerlinCheckliste für den Umzug nach Berlin – Was muss ich beachten?

    Umzüge sind nicht nur körperlich anstrengend. Sobald sich der Muskelkater gelegt hat, ist es an der Zeit, sich der Bürokratie zu widmen. Was bei einem Umzug nach Berlin beachtet werden muss und wie der Papierkrieg am besten bewältigt werden kann, erfahren Sie hier. Von Miriam Rathje mehr

    Ein Umzug nach Berlin zieht immer auch Behördengänge nach sich. Um sich in dieser Stadt anzumelden, kommt man um einen Besuch beim Bürgeramt nicht herum.
  • 12.02.2015 11:57 UhrKitasuche in BerlinDer Kampf um den Kitaplatz

    Kitaplätze sind in der Hauptstadt hart umkämpft. Die Waffen: Kuchen, Bewerbungsbriefe und regelmäßige Besuche. Informieren Sie sich hier über Ihre Chancen, Kosten und bürokratische Hürden. Von Victoria Hoffmann mehr

    Einen Kitaplatz in Berlin zu finden, ist gar nicht so einfach: 70 Prozent aller unter dreijährigen Hauptstädter besuchen eine Kita.
  • 12.02.2015 11:31 UhrVerkehrsmittel in BerlinVon A nach B

    Ob mit der Bahn, dem Fahrrad, Mietwagen oder via Schiff - die Hauptstadt bietet vielfältige Möglichkeiten, um von A nach B zu kommen. Wir stellen Ihnen verschiedene Verkehrsmittel vor und klären auf: Was lohnt sich? Was nicht? Von Victoria Hoffmann mehr

    Busse sind ein wichtiges Verkehrsmittel in Berlin. Auf den eigenen Busspuren geht's voran - noch. Vielfach werden die Spuren durch Baustellen blockiert.
  • 08.10.2014 14:55 Uhr150 Jahre Club von BerlinDas Auf und Ab hat Tradition

    Der Club von Berlin hat eine lange Tradition. Im Kaiserreich war er ein Forum für bekannte Politiker und Künstler. Nach der Wiedervereinigung wurde er zu einem Austauschplatz für Neuberliner - auch, weil endlich Frauen zugelassen waren. Von Elisabeth Binder mehr

    Die Hamburger Landesvertretung in Berlin - gebaut 1925 als Haus für den Club von Berlin.

Tagesspiegel-Magazin

Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Die passende Wohn- oder Gewerbeimmobilie auf dem großen Immobilienportal finden.

Eine Kooperation mit Immowelt

Sicher und bequem umziehen:

Jetzt kostenlos Umzugsangebote anfordern und bis zu 70% sparen.


Eine Kooperation mit MOVE24

Zum Thema: Wohnen in Berlin

Zum Thema: Carsharing

Zum Thema: Hunde in Berlin