Parlamentswahl in UngarnFoto: dpa

Ungarn

Die mitteleuropäische Republik Ungarn gehört zu den hoch entwickelten Staaten Europas. Seit 1999 ist das Land Mitglied der Nato und trat im Zuge der EU-Osterweiterung 2004 der Europäischen Union bei. Aktuelle Beiträge, Neuigkeiten, Informationen zu Ungarn finden Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 23.02.2015 10:50 UhrDas Grandhotel in BudapestEin Concierge hat Geheimnisse

    Das „Grand Budapest Hotel“ gibt es nur im Kino. Dabei bietet das echte „Royal“ filmreife Geschichte. Von Helge Bendl mehr

    Pompös. Die historische Fassade des 1896 erbauten Grand Hotel Royal am Elisabethring in Budapest. Heute führt das Fünf-Sterne-Haus den Namen Corinthia Budapest.
  • 17.02.2015 17:45 UhrUngarn nähert sich Russland anWladimir Putin mit großem Hofstaat in Budapest

    Der Westen betrachtet mit Argwohn die Annäherung Ungarns an Russland. Am Dienstag empfing Viktor Orbán Wladimir Putin in Budapest. Es geht um Energie, auf die Ungarn angewiesen ist. Oppositionelle empfingen den Kremlchef mit Protesten. Von Silviu Mihai mehr

    Protest. Oppositionelle demonstrieren in Budapest gegen Putin.
  • 09.02.2015 09:38 UhrUngarns mächtigste Männer tief zerstritten"Orban ist mir in den Rücken gefallen"

    Der Oligarch Lajos Simicska erklärt dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban den "totalen Krieg". Sie waren mal beste Freunde, haben die regierende Fidesz-Partei "gemacht". Von Gregor Mayer mehr

    Da waren sie noch dicke. Lajos Simicska (links) und Viktor Orban
  • 02.02.2015 18:13 UhrKann eine Demokratie "illiberal" sein? Zwist zwischen Angela Merkel und Viktor Orban in Budapest

    Ungarns Regierungschef Viktor Orban verwirrt die EU-Partner mit seiner Auffassung von Demokratie - und mit seinem russlandfreundlichen Kurs. Immerhin war die Bundeskanzlerin zwei Wochen vor Wladimir Putin in Budapest. Von Silviu Mihai mehr

    Schwierigkeiten in der Verständigung: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ungarns Premier bei der Pressekonferenz in Budapest.

Mehr zum Thema: EU