Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.Foto: dpa

Ursula von der Leyen

Die CDU-Politikerin Ursula Gertrud von der Leyen wurde in Merkels drittem Kabinett zur deutschen Verteidigungsministerin ernannt. Zuletzt war Sie als Bundesministerin für Arbeit und Soziales im Ministerrat vertreten. Hier alle aktuellen Beiträge zu von der Leyen.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge
  • 24.02.2017 07:51 UhrCasdorffs AgendaGabriel und das Zwei-Prozent-Ziel

    Außenminister Sigmar Gabriel ist gegen eine Steigerung der Militärausgaben. Doch sein Vorgänger hatte genau das vor drei Jahren beschlossen. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Neu im Amt: Außenminister Sigmar Gabriel geht auf Konfrontationskurs zur Verteidigungsministerin.
  • 22.02.2017 17:30 UhrStreit um RüstungsausgabenGabriel warnt vor "blindem Gehorsam" gegenüber den USA

    Der Außenminister greift in der Debatte über den Wehretat zu Tönen, die an Gerhard Schröder erinnern. Seine Kollegin von der Leyen nennt er naiv. Von Hans Monath mehr

    Seine Botschaft lautet: Wir lassen uns von Washington nichts diktieren. Außenminister Sigmar Gabriel auf einer Pressekonferenz im Auswärtigen Amt.
  • 21.02.2017 16:43 UhrMehr Soldaten und ZivilbeschäftigteLeyen will Bundeswehr bis 2024 wieder aufstocken

    Wegen steigender Aufgaben soll die Bundeswehr wieder mehr Personal bekommen. Leyens Plan ist, dass die Streitkräfte bis 2024 auf 198.000 Soldaten und mehr als 61.000 Zivilisten wachsen. Von Robert Birnbaum mehr

    Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf dem Gelände des Bundesministeriums.
  • 17.02.2017 22:51 UhrMünchner SicherheitskonferenzVier Kilo neue deutsche Verantwortung

    US-Milliardär Bill Gates und Entwicklungsminister Gerd Müller sind sich einig: Entwicklungszusammenarbeit ist die beste Friedenspolitik. Vor allem in Afrika. Von Ingrid Müller mehr

    Microsoftgründer Bill Gates setzt sich seit Jahren für Afrika ein.

Umfrage

Ursula von der Leyen wird Verteidigungsministerin: Eine gute Wahl?

Die Afghanistan-Connection


Sie waren zusammen im Afghanistan-Einsatz. Jetzt sitzen sie auf entscheidenden Posten im Ministerium. Sie prägen das Bild, das sich die Ministerin macht. Sie bestimmen Ausrichtung, Struktur und Selbstverständnis der Truppe. Welche Folgen hat das für Deutschlands Sicherheit?
Eine Recherchekooperation des Tagesspiegels mit dem ARD-Magazin "Fakt".

Die Afghanistan-Connection

Umfrage

Patrouillenboote für Saudi-Arabien, Drohnen für die Bundeswehr: Was halten Sie von den aktuellen Rüstungsgeschäften?

Mehr Artikel zum Thema Rüstungsexporte

Beiträge zur Bundeswehr