Veranstaltungen 

Veranstaltungen

Der Tagesspiegel ist ein offenes Haus: In unserem Verlagsgebäude am Askanischen Platz in der Mitte Berlins finden Salons, Vorträge, Konferenzen und die Seminare der Tagesspiegel-Akademie statt. Seien Sie herzlich eingeladen!

Frühere Veranstaltungen
  • 15.04.2015 00:00 Uhremobility Summit am 4. und 5. Mai im TagesspiegelElektrisierende Tage

    Eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 - das ist das Ziel der Bundesregierung. Ob es zu erreichen ist und wie es mit der Elektromobilität weiter geht, darüber diskutieren rund 400 Teilnehmer beim fünften eMobility Summit im Tagesspiegel-Haus am 4. und 5. Mai.  mehr

    Historisch. Das Gaubschat-Elektromobil wurde auch bei der Post eingesetzt.
  • 18.03.2015 00:00 UhrZeitung im Salon am 28. AprilZehn Fragen auf Leben und Tod

    Wie kurz das Leben ist, merken die meisten Menschen erst, wenn es zu spät ist. Was bleibt? Die Nachruf-Autoren Gregor Eisenhauer, Tatjana Wulfert und Thomas Loy beantworten im Salon die Frage, worauf es wirklich ankommt. Von Dorothee Nolte mehr

    Vorbei. Über Verstorbene nachdenken, heißt auch: über sich nachdenken.
  • 18.03.2015 00:00 UhrDiskussion im Tagesspiegel-Haus am 15. AprilWenn Bürger die Agenda setzen

    Posten, twittern, bloggen: Bürgerinnen und Bürger bringen ihre Anliegen heute direkt in die Öffentlichkeit. Im Rahmen der Berliner Stiftungswoche diskutieren im Tagesspiegel-Haus Journalisten mit Stiftungsvertretern über das Verhältnis von Zivilgesellschaft und Medien. Von Dorothee Nolte mehr

    Rupert Graf Strachwitz.
  • 18.03.2015 00:00 UhrDiskussion im Tagesspiegel-Haus am 31. MärzExtremismus bekämpfen

    Ob in Afghanistan oder in Deutschland – islamistische Extremisten gewinnen hier wie dort Anhänger. Wie kann es gelingen, junge Menschen vor Radikalisierung zu bewahren? Darüber diskutieren im Tagesspiegel-Haus Experten aus Deutschland und Afghanistan.  mehr

    DEM BALL NACHLAUFEN, NICHT DEN EXTREMEN.
  • 18.02.2015 00:00 UhrBuchpremiere am 19. MärzWelche Medizin wollen wir?

    Wird das, was heute als Medizin praktiziert wird, dem kranken Menschen gerecht? Michael de Ridder, langjähriger Leiter der Rettungsstelle des Urban-Krankenhauses, meint: nein. Über die Missstände im Gesundheitssystem hat er ein Buch geschrieben.  mehr

    Medizinkritiker:. Michael de Ridder.
  • 18.02.2015 00:00 UhrZeitung im Salon am 10. MärzDie Leiden des Kolumnisten

    Ein Kolumnist hat's nicht leicht: Harald Martenstein liest im Tagesspiegel-Salon aus seinem neuesten Kolumnen-Band "Die neuen Leiden des alten M." Und verrät, dass auch er zur "Prokrastination" neigt. Von Dorothee Nolte mehr

    Geteiltes Leid ist lustiges Leid. Harald Marteinstein beim Signieren.

Aktuelle Veranstaltungen im Tagesspiegel



  • 11.Juni: ZEITUNG IM SALON

    Daughters and Sons of Gastarbeiters


    ZUR ANMELDUNG

  • 16. Juni: PODIUMSDISKUSSION

    Das Berliner Schloss für die ganze Welt: Ein Ausblick aufs Humboldt-Forum


    ZUR ANMELDUNG

  • 23.Juni: ZEITUNG IM SALON

    Eva Sternheim-Peters: Habe ich denn allein gejubelt?


    AUSVERKAUFT

  • 4. Juli: SOMMERFEST

    70 Jahre Tagesspiegel


    MEHR INFORMATIONEN

Die Tagesspiegel-Akademie

Kontakt

Veranstaltungen/Tagesspiegel-Akademie


Telefonische Anmeldung, wenn nicht anders angegeben, unter der Nummer 29021-560

Unsere Adresse: Askanischer Platz 3, 10963 Berlin-Kreuzberg

Verkehrsverbindungen: S-Bahnhof Anhalter Bahnhof, U-Bahn Mendelssohn-Bartholdy-Park und Potsdamer Platz, Busse M29 und M41

Harald Martenstein im Tagesspiegel Salon

Alle Tickets für Berlin und Deutschland bequem online bestellen!

Tickets hier bestellen | www.berlin-ticket.de