• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
Veranstaltungen 

Veranstaltungen

Der Tagesspiegel ist ein offenes Haus: In unserem Verlagsgebäude am Askanischen Platz in der Mitte Berlins finden Salons, Vorträge, Konferenzen und die Seminare der Tagesspiegel-Akademie statt. Seien Sie herzlich eingeladen!

  • Vortrag am 7. November Gefahr für das Erbe des Orients

    Der Nahe Osten befindet sich in Auflösung. Nahost-Korrespondent Martin Gehlen befürchtet, dass das multikulturelle Menschheitserbe des Orients zugrunde gehen wird. Am 7. November spricht er im Tagesspiegel über die Entwicklungen in der Region, Fotografin Katharina Eglau zeigt dazu Bilder ihrer gemeinsamen Recherchereisen.  mehr

    HIMMEL HILF. Betende schiitische Pilger in Kerbala im Südirak.
  • Zeitung im Salon am 20. November Die Rebellin aus der Upper Class

    Die eine war Kommunistin, die andere Faschistin, jede ging ihren eigenen Weg: Susanne Kippenberger stellt im Tagesspiegel-Salon ihr Buch über die exzentrischen Mitford Sisters vor. Von Dorothee Nolte mehr

    Gestatten, Bestattung. Jessica Mitford demonstrierte gerne, wie Bestatter die Gesichtszüge von Toten zurechtrücken.
  • Konzert am 26. September Wer erfand das Saxophon?

    Als Kind verschluckte er eine Stricknadel, als Mann schenkte er der Welt ein neues Instrument: der geniale Erfinder Adolphe Sax, Vater des Saxophons. Aus Anlass des 200. Geburtstags von Adolphe Sax lädt der Tagesspiegel zu einem musikalisch-literarischen Abend mit dem Saxophonisten Frank Lunte und der Pianistin Tatjana Blome.  mehr

    Eine revolutionäre Erfindung: das Saxophon.
  • Salons am 7. und am 14. Oktober Berlin, wie haste dir jemausert

    Vom Mauerfall bis zur Wiedergeburt einer Hauptstadt: Der Tagesspiegel lädt zu zwei Salons, die sich der Entwicklung Berlins widmen. Mit dabei: journalistische Zeitzeugen und ein Zeichner, dessen "Kinderland" die DDR war. Von Dorothee Nolte mehr

    Mawils Kinderland: Ost-Berlin im Sommer 1989.
Frühere Veranstaltungen
  • 22.07.2014 17:37 UhrARTfi Konferenz am 17. SeptemberKunst und Investment

    Wie entwickelt sich der internationale Kunstmarkt, welche Investitionen lohnen sich? Bei der "Conference of Fine Art and Finance" treffen sich im Tagesspiegel-Haus Künstler mit Sammlern und Investoren.  mehr

    Kunst und Investment
  • 20.08.2014 12:24 UhrZeitung im Salon am 8. SeptemberDer mit dem Röntgenblick

    Erik Reger, Journalist und Romanautor, hat 1945 den Tagesspiegel mit gegründet und war eine publizistische Instanz in den West-Berliner Nachkriegsjahren. Vor kurzem wurde sein Tagebuch der letzten Kriegstage entdeckt - jetzt erscheinen die Beobachtungen als Buch. Ein Anlass, einen unabhängigen Kopf wieder zu entdecken. Von Dorothee Nolte mehr

    Der mit dem Röntgenblick
  • 19.08.2014 20:03 UhrZeitung im Salon am 10. SeptemberEin neues Bild der Alliierten

    20 Jahre ist es her, dass die Alliierten Berlin verlassen haben. Tagesspiegel-Fotograf Kai-Uwe Heinrich, einst Fotograf bei der US Air Force, hat viele Bilder aus dieser Zeit in seinem Keller gelagert. Als er die Dias kürzlich herausholte, war er erst entsetzt - und dann beglückt.  mehr

    Ein neues Bild der Alliierten
  • 22.07.2014 17:19 UhrZeitung im Salon am 26. und am 27. AugustVerfluchte anatolische Bergziegenkacke

    Wenn die Wut kommt, geht der Verstand: Eins von vielen Sprichwörtern, die Hatice Akyüns Vater zu ihren Tagesspiegel-Kolumnen beiträgt. Jetzt erscheinen ihre gesammelten Kolumnen als Buch. Am 26. und wegen der großen Nachfrage auch am 27. August stellt sie es im Tagesspiegel-Salon vor. Von Dorothee Nolte mehr

    Verfluchte anatolische Bergziegenkacke
  • 17.06.2014 16:49 UhrZeitung im Salon am 10. JuliWie ich zum Camper wurde

    Als er eine Frau heiratete, die aus einer Camper-Familie stammt, ahnte er nicht, dass er seine Urlaube künftig im Wohnwagen verleben würde. Andreas Austilat stellt im Tagesspiegel-Salon sein Buch "Hotel kann jeder" vor - und erzählt, wie er doch noch Spaß am Camping-Urlaub fand.  mehr

    Wie ich zum Camper wurde
  • 17.06.2014 16:30 UhrTag der offenen Tür am 21. JuniDer Tagesspiegel präsentiert sich

    Wer den Tagesspiegel live erleben möchte, sollte sich den Samstag, 21. Juni, vormerken: Dann öffnen sich die Türen des Tagesspiegel-Hauses in den historischen Siemenshöfen am Anhalter Bahnhof, und alle Leser sind eingeladen. Geboten wird ein buntes Programm: viel Wort, viel Musik.  mehr

    Der Tagesspiegel präsentiert sich

Aktuelle Veranstaltungen im Tagesspiegel



  • 7. November: ZEITUNG IM SALON

    Nahost-Korrespondent Martin Gehlen spricht über die "Kernschmelze in Nahost. Ein Kulturraum zerbricht", die Fotografin Katharina Eglau zeigt Fotos aus der Region.


    ANMELDUNG

  • 18. November: WELT IM WANDEL

    Zehn Jahre nach dem Tsunami: Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).


    ANMELDUNG

  • 20. November: ZEITUNG IM SALON

    Susanne Kippenberger stellt ihr Buch "Das rote Schaf der Familie. Jessica Mitford und ihre Schwestern" vor.


    ANMELDUNG

Die Tagesspiegel-Akademie

Kontakt

Veranstaltungen/Tagesspiegel-Akademie


Telefonische Anmeldung, wenn nicht anders angegeben, unter der Nummer 29021-560

Unsere Adresse: Askanischer Platz 3, 10963 Berlin-Kreuzberg

Verkehrsverbindungen: S-Bahnhof Anhalter Bahnhof, U-Bahn Mendelssohn-Bartholdy-Park und Potsdamer Platz, Busse M29 und M41

Harald Martenstein im Tagesspiegel Salon

Alle Tickets für Berlin und Deutschland bequem online bestellen!

Tickets hier bestellen | www.berlin-ticket.de