Veranstaltungen 

Veranstaltungen

Der Tagesspiegel ist ein offenes Haus: In unserem Verlagsgebäude am Askanischen Platz in der Mitte Berlins finden Salons, Vorträge, Konferenzen und die Seminare der Tagesspiegel-Akademie statt. Seien Sie herzlich eingeladen!

  • Zeitung im Salon am 17. Februar „Berlin ist das einzig Richtige“

    Wo versteckten sich Emil und die Detektive? Der Literaturdetektiv Michael Bienert hat sich auf die Spuren Erich Kästners in der Stadt begeben. Sein Buch "Kästners Berlin" stellt er im Tagesspiegel vor - schräg gegenüber vom Verlagshaus, am Anhalter Bahnhof, kam der erfolgshungrige Journalist und Autor in Berlin an. Von Dorothee Nolte mehr

    Erich Kästner als junger Spund.
  • Zehn Jahre Tagesspiegel-Salon: Ein Rückblick Zehn Jahre Salon

    Im Herbst 2004 fing es an: Seitdem lädt Der Tagesspiegel einmal im Monat zum Salon. Tagesspiegel-Autorinnen und -Autoren stellen ihre Bücher vor, Leser stellen Fragen, es gibt ein Essen, das zum Buche passt, und meistens Live-Piano. Ein Rückblick. mehr

  • Zeitung im Salon am 22. Januar Mark Twain in Berlin

    Mark Twain verbrachte den Winter 1891/92 in Berlin und war von der Stadt begeistert. Tagesspiegel-Redakteur präsentiert sein Buch "Mark Twain in Berlin" im Tagesspiegel-Salon - und verrät, was der große Humorist zu den Berliner Wohnungsmaklern und Hausnummern zu sagen hatte. Von Dorothee Nolte mehr

    "Herrliche Architektur" bewunderte Twain in Berlin.,
  • Zeitung im Salon am 8. Dezember Ein pralles Karikaturen-Jahr

    Weltmeisterschaft, NSA, Syrien, Gaza, Krim: Klaus Stuttmann hat über 200 Karikaturen aus dem Jahr 2014 in einem Buch versammelt. Im Tagesspiegel-Salon stellt er am 8. Dezember das Jahrbuch "Endlich Weltmeisterin!" vor und diskutiert über Humor in schwierigen Zeiten.  mehr

    HIMMEL NOCH MAL. Eine von 200 Karikaturen aus dem Stuttmann-Jahrbuch.
Frühere Veranstaltungen
  • 19.11.2014 00:00 UhrAUSGEBUCHT Adventslesung am 30. NovemberUnweihnachtliche Weihnachtsgeschichten

    Ein Mörder, der immer am 24. Dezember zuschlägt. Ein Weihnachtsmann, der strippt, und eine moderne Maria, die ihr Baby im Bauch behält: Am ersten Advent liest Harald Martenstein im Tagesspiegel-Salon unweihnachtliche Weihnachtsgeschichten.  mehr

    Unweihnachtliche Weihnachtsgeschichten
  • 19.11.2014 00:00 UhrAGENDA 2015: Das Politik-Briefing am 11. DezemberDas ist der Gipfel der Politik

    Im Fünf-Minuten-Takt: Bei der Agenda-Konferenz mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier treffen Interessenverbände auf Politik-Entscheider. Ein neuartiges Veranstaltungsformat von einzigartiger Dichte. Von Dorothee Nolte mehr

    Das ist der Gipfel der Politik
  • 22.10.2014 00:00 UhrZeitung im Salon am 20. NovemberDie Rebellin aus der Upper Class

    Die eine war Kommunistin, die andere Faschistin, jede ging ihren eigenen Weg: Susanne Kippenberger stellt im Tagesspiegel-Salon ihr Buch über die exzentrischen Mitford Sisters vor. Von Dorothee Nolte mehr

    Die Rebellin aus der Upper Class
  • 22.10.2014 00:00 UhrVortrag am 7. NovemberGefahr für das Erbe des Orients

    Der Nahe Osten befindet sich in Auflösung. Nahost-Korrespondent Martin Gehlen befürchtet, dass das multikulturelle Menschheitserbe des Orients zugrunde gehen wird. Am 7. November spricht er im Tagesspiegel über die Entwicklungen in der Region, Fotografin Katharina Eglau zeigt dazu Bilder ihrer gemeinsamen Recherchereisen.  mehr

    Gefahr für das Erbe des Orients
  • 17.09.2014 00:00 UhrKonzert am 26. SeptemberWer erfand das Saxophon?

    Als Kind verschluckte er eine Stricknadel, als Mann schenkte er der Welt ein neues Instrument: der geniale Erfinder Adolphe Sax, Vater des Saxophons. Aus Anlass des 200. Geburtstags von Adolphe Sax lädt der Tagesspiegel zu einem musikalisch-literarischen Abend mit dem Saxophonisten Frank Lunte und der Pianistin Tatjana Blome.  mehr

    Wer erfand das Saxophon?
  • 17.09.2014 14:32 UhrSalons am 7. und am 14. OktoberBerlin, wie haste dir jemausert

    Vom Mauerfall bis zur Wiedergeburt einer Hauptstadt: Der Tagesspiegel lädt zu zwei Salons, die sich der Entwicklung Berlins widmen. Mit dabei: journalistische Zeitzeugen und ein Zeichner, dessen "Kinderland" die DDR war. Von Dorothee Nolte mehr

    Berlin, wie haste dir jemausert

Aktuelle Veranstaltungen im Tagesspiegel



  • 22. Januar: ZEITUNG IM SALON

    Andreas Austilat stellt sein Buch "Mark Twain in Berlin" vor


    AUSVERKAUFT

  • 17. Februar: ZEITUNG IM SALON

    Michael Bienert stellt sein Buch "Kästners Berlin" vor


    AUSVERKAUFT

Die Tagesspiegel-Akademie

Kontakt

Veranstaltungen/Tagesspiegel-Akademie


Telefonische Anmeldung, wenn nicht anders angegeben, unter der Nummer 29021-560

Unsere Adresse: Askanischer Platz 3, 10963 Berlin-Kreuzberg

Verkehrsverbindungen: S-Bahnhof Anhalter Bahnhof, U-Bahn Mendelssohn-Bartholdy-Park und Potsdamer Platz, Busse M29 und M41

Harald Martenstein im Tagesspiegel Salon

Alle Tickets für Berlin und Deutschland bequem online bestellen!

Tickets hier bestellen | www.berlin-ticket.de