Herbst im Volkspark Wilmersdorf.Foto: Wolfgang Schwalbe

Wilmersdorf

Mondänes Grunewald und kieziger Bundesplatz, ein bisschen Ku'- und ganz viel Hohenzollerndamm: Nachrichten aus Wilmersdorf gibt es hier.

Nachrichten aus dem Stadtteil Wilmersdorf

Mehr aus Wilmersdorf
  • 17.06.2015 11:45 UhrBerlin-Wilmersdorf und SchönebergZweimal Raub mit Waffen

    Einmal Pistole, einmal Schlagstock, zweimal Raub: Gleich in zwei Fällen sind in der Nacht zu Mittwoch Täter resolut mit einer Waffe aufgetreten, um ihre Opfer auszurauben. Von Ingo Salmen mehr

    Zweimal Raub mit Waffen
  • 17.06.2015 10:28 UhrMartin Delius und WilmersdorfBerlin, nun sei doch mal erwachsen!

    Martin Delius ist Fraktionsvorsitzender der Piraten im Abgeordnetenhaus und er sagt: "Ich bin angekommen – im Parteiensystem und in Wilmersdorf. Die wilden Jahre sind vorbei." Ein Bekenntnis. Von Martin Delius mehr

    Pirat Martin Delius vor seinem Bürgerbüro in der Uhlandstraße. Er bekennt: Im bürgerlichen Wilmersdorf ist er erst so richtig in Berlin angekommen.
  • 16.06.2015 00:17 UhrBerlin-WilmersdorfKritik an teurem Fußgängertunnel vor der Stadtentwicklungsverwaltung

    200 000 Euro kostet die Passage vor dem Hochhaus der Stadtentwicklungsverwaltung in der Württembergischen Straße, die Fußgänger vor herabfallenden Fassadenteilen schützt. Anwohner und der Steuerzahlerbund ärgern sich über den Aufwand. Von Cay Dobberke mehr

    Vor dem Hochhaus der Stadtentwicklungsverwaltung steht der Fußgängertunnel als Schutz vor Fassadenteilen, die sich lösen könnten.
  • 15.06.2015 08:56 UhrMillionen Falschparker in BerlinBlockierte Fahrradspur? Illegal - aber in manchem Bezirk egal

    Die Zahl der Falschparker auf Busspuren und in zweiter Reihe bleibt etwa konstant. Aber immer häufiger werden Radfahrstreifen blockiert. Nur wenige Bezirke gehen konsequent dagegen vor. Von Stefan Jacobs mehr

    Die meisten Parkverstöße in Berlin betrafen Autos, die ohne Parkschein oder zu lange abgestellt waren. Aber auch Behindertenplätze, Gehwege und Radspuren werden massenhaft blockeirt.
  • 12.06.2015 17:43 UhrBerlin-WilmersdorfLadendiebe verstecken sich in Toilettenhäuschen

    Kurioser Einsatz am Bundesplatz: Die Polizei hat am Freitagmittag zwei Ladendiebe an einer öffentlichen Toilette festgenommen. Von Timo Kather mehr

    Ladendiebe verstecken sich in Toilettenhäuschen
  • 09.06.2015 19:28 UhrBerlin-WilmersdorfKein Lottogeld für das alte Schoeler-Schlösschen

    Auch im dritten Anlauf ist es dem Bezirk nicht gelungen, Lottomittel für Wilmersdorfs ältestes Wohnhaus zu erhalten. Nun wollen Bürger das leer stehende Baudenkmal auf andere Weise neu beleben. Von Cay Dobberke mehr

    Im Dornröschenschlaf. Das Schoeler-Schlösschen ist das älteste erhaltene Wohnhaus in Wilmersdorf. Dieses Bild entstand bei einer Stadtführung im Herbst.
  • 08.06.2015 01:19 UhrBerlin-WilmersdorfKompromissidee für den Olivaer Platz

    Im jahrelangen Streit um die Neugestaltung des Olivaer Platzes wurde am „Runden Tisch“ angeregt, 60 der 123 Stellplätze zu erhalten. Doch nicht alle Kritiker tragen diese Lösung mit. Von Cay Dobberke mehr

    Ein Teil der Anwohner kämpft dafür, die Grünanlage nicht umzugestalten, sondern nur besser zu pflegen.
  • 05.06.2015 22:20 UhrFasanenstraßeRotlichtbar wird zum Modeladen

    Die „Dorett-Tanz-Bar“ im Wilmersdorfer Teil der Fasanenstraße hat eine lange Geschichte. Doch mit dem Table Dance ist es vorbei: Der Altbau wird umgestaltet.  mehr

    Im Wandel. An der Fasanenstraße 74 entsteht ein Modeladen. Das Hotel im Haus wurde zu Büroräumen umgebaut.
  • 01.06.2015 19:50 UhrBerlin-WilmersdorfFreundin eingesperrt und gequält

    Eine 25-Jährige wurde geschlagen, getreten, mit einem heißen Bügeleisen und einem Suppenlöffel gequält. Ihr angeklagter Ex-Freund gestand vor Gericht die häusliche Gewalt und eine Messerattacke gegen einen Imbiss-Mitarbeiter Von Kerstin Gehrke mehr

    Sahar C. gestand vor Gericht, seine Ex-Freundin eingesperrt und gequält zu haben (Symbolbild).
  • 29.05.2015 14:42 UhrNeubauprojekteNicht hip und trotzdem heiß begehrt

    Der gute alte Südwesten ist eine der beliebtesten Wohngegenden Berlins. Das bestätigen die vielen Neubauprojekte. Von Christian Hunziker mehr

    Wiener Melange statt Latte Macchiato. Am Roseneck im „Dreiländereck“ zwischen Grunewald, Schmargendorf und Dahlem sitzt man nett und noch dazu waldnah.
  • 21.05.2015 15:09 UhrBerlin-WilmersdorfBetrunkener Autofahrer fährt Radler an

    Beim Zusammenstoß mit einem Auto an der Kreuzung Wilhelmsaue/Blissestraße wurde in der Nacht zu Donnerstag ein Radfahrer schwer verletzt. Der Autofahrer war angetrunken. Von Timo Kather mehr

    Betrunkener Autofahrer fährt Radler an
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken