Mehr Beiträge zum Thema Wohnen

  • 29.11.2013 13:08 UhrMarktexZum Schieben

    Pinie hat eine angenehme Farbe und altert in Würde. Dieses Holz macht den Charme der Schrankserie „Multimodus“ von Marktex aus. Neu in der Familie ist der CD-Schrank „Tamino“, der 800 silberne Scheiben fasst. Von Rolf Brockschmidt mehr

    Klassisch und zeitlos schön wirken die Möbel von Ettore Palmiotta, wie "Multimodus" für sein Label Marktex.
  • 28.11.2013 11:55 UhrSitzmöbelAuf der langen Bank wird’s gemütlich

    In Parks wissen wir sie zu schätzen, in Möbelkollektionen führen sie eher ein Schattendasein. Dabei sind diese Sitzgelegenheiten attraktiv und ungemein praktisch. Von Lisa Frielinghaus mehr

    Über Stauraum unter der Sitzfläche verfügt „Slagbaenk“ des Dänen Rasmus B. Fex (Prototyp).
  • 28.11.2013 12:33 UhrBadmöbelDie neue Gotthard-Linie

    Der Schweizer Bad-Hersteller Laufen arbeitet mit dem Mailänder Designunternehmen Kartell zusammen. Herauskommt eine perfekte Synergie, bei der Präzision und innovative Formensprache zusammenfinden. Von Claudia Schmid mehr

    Harmonie der Gegensätze - "Kartell by Laufen" setzt auf Kontraste der Materialien.
  • 27.11.2013 10:57 UhrDesign aus StockholmFrontfrauen

    Das schwedische Designerinnen-Trio Front bereichert mit überraschenden und manchmal verstörenden Entwürfen die Designszene. Zu ihren Auftraggebern gehören Galerien und Highend-Marken wie Moroso, aber auch Ikea. Von Judith Jenner mehr

    Die Designerinnen von Front arbeiten seit dem Studium zusammen: Sofia Lagerkvist, Charlotte von der Lancken und Anna Lindgren (v.l.n.r.).
  • 27.11.2013 13:47 UhrMaarten De Ceulaer im InterviewAlles soll Seele haben

    Er ist ein Wanderer zwischen der Welt der Kunst und der des Designs. Der Belgier Maarten De Ceulaer machte schnell Karriere, doch er musste auch gegen viele Widerstände kämpfen. Im Gespräch äußert er sich zu seinem raschen Erfolg, der Kritik und seinem Selbstverständnis als Designer. Von Chris Meplon mehr

    Maarten De Ceulaer studierte Design an der Eidhoven Design Academy.
  • 27.11.2013 13:41 UhrEasy PiecesNachhaltig lümmeln

    Die „Easy Pieces“ von Kati Meyer-Brühl sind schlicht, schön und vor allem: umweltfreundlich. Von Hella Kaiser mehr

    Sofa „Harvest“ zeigt sich in Grau-Gelb.
  • 26.11.2013 16:42 UhrBrüder BouroullecKern des Designs ist das Gefühl

    Erwan und Ronan Bouroullec sind Frankreichs beste Designer. Sie treten immer gemeinsam auf, beim Interview spricht in der Regel nur einer. Von Chris Meplon mehr

    Erwan (links) und Ronan Bouroullec in ihrem Studio.
  • 19.11.2013 15:47 Uhr„Stool 60“Legende mit drei Beinen

    Praktisch, schlicht und stapelbar: „Stool 60“, Alvar Aaltos genialer Hocker, feiert den 80. Geburtstag. Berliner können das weltbekannte Designerstück in der Potsdamer Straße begutachten. Von Hella Kaiser mehr

    Bunt geworden. Zum 80. Geburtstag ehrt Artek den „Stool 60“ mit einer Special Edition von verschiedenen Künstlern.
  • 15.11.2013 13:49 UhrStudio Ziben Der Erzähler

    Mariusz Malecki entwirft aus dem Bauch heraus. In Berlin fand der Designer zu seinem persönlichen Stil. Auch unbekannte deutsche Wörter bringen ihn auf Ideen. Ein Besuch bei studio ziben. Von Aleksandra Lebedowicz mehr

    Mariusz Malecki hat ein Auge fürs Detail.
  • 19.11.2013 15:47 UhrBeleuchtungUnterm Schirm

    Licht vertreibt die Dunkelheit und macht’s behaglich. Doch es soll auch Akzente setzen. Experten haben viele Lösungen. Von Judith Jenner mehr

    Retro-Charme versprüht die "Ikono Lamp" (Normann Copenhagen) von Simon Legald.

Immobilien

Eigenheimfinanzierung, Mietrecht, Immobilienmarkt und mehr.

Zur Immobilienseite des Tagesspiegel.

Tagesspiegel twittert

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.

In Kooperation mit Immowelt