Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Grundsatzurteil zum ZDF den Einfluss der Politik auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk begrenzt.Foto: dpa

ZDF

"Wetten, dass...?", "Löwenzahn" und "Frontal 21" sind nur wenige der vielen Sendungen, die das ZDF produziert. Mit seinem breiten Programmangebot und etwa 3.600 Mitarbeitern gehört das Zweite Deutsche Fernsehen zu den größten öffentlich-rechtlichen Sendern Europas. Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten zur Sendeanstalt und zum Programm des ZDF.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema
  • 16.09.2017 18:12 UhrNach 1:1 gegen BraunschweigDer 1. FC Union ist auf der Suche nach der Null

    Der 1. FC Union ist in der Zweiten Liga seit vier Spielen sieglos. Zehn Gegentore nach sechs Spielen sind zu viel für die Aufstiegsambitionen der Berliner. Von Julian Graeber mehr

    Zum Schreien. Jakob Busk musste schon zehn Gegentore hinnehmen.
  • 15.09.2017 15:32 UhrZweite LigaHolstein Kiel: Die Zeit der Störche kommt

    Lange hat sich Kiel nur als Handballstadt definiert: Dank Holstein Kiel träumen sie nun vom ersten Bundesliga-Aufstieg eines Klubs aus Schleswig-Holstein.  mehr

    Tim Siedschlag feiert im Mai mit den Kieler Fans den Aufstieg in die Zweite Liga.
  • 14.09.2017 17:24 Uhr1. FC UnionJens Keller fordert mehr Herz und weniger Kopf

    Der Berliner Zweitligist ist seit drei Spielen sieglos und zeigte in Düsseldorf erneut mentale Schwächen. Am Freitag gegen Eintracht Braunschweig will Union endlich wieder gewinnen. Von Julian Graeber mehr

    Läuft nicht. Jens Keller ist mit den letzten Spielen unzufrieden.
  • 12.09.2017 23:54 Uhr„Klartext, Herr Schulz“ im ZDFMartin Schulz will Merkel nicht einfach ziehen lassen

    In der ZDF-Wahlsendung versucht der SPD-Kandidat sich klarer von der Kanzlerin abzugrenzen und fordert ein zweites TV-Duell. Von Ruth Ciesinger mehr

    Bürgernähe, Ausbau der Pflegeberufe, ein starkes Europa. Damit konnte Martin Schulz in der ZDF-Sendung punkten.

Mehr zur ARD

Mehr zum Rundfunkbeitrag