Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Grundsatzurteil zum ZDF den Einfluss der Politik auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk begrenzt.Foto: dpa

ZDF

"Wetten, dass...?", "Löwenzahn" und "Frontal 21" sind nur wenige der vielen Sendungen, die das ZDF produziert. Mit seinem breiten Programmangebot und etwa 3.600 Mitarbeitern gehört das Zweite Deutsche Fernsehen zu den größten öffentlich-rechtlichen Sendern Europas. Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten zur Sendeanstalt und zum Programm des ZDF.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema
  • 28.04.2016 14:38 UhrWegen Hakenkreuz-SchnitzelÖsterreicher zeigt "Heute Show" an

    Die ZDF-"Heute Show" kommentierte den Wahlerfolg der FPÖ mit einem Hakenkreuz-Schnitzel - und wurde deshalb nun angezeigt.  mehr

    Die "Heute Show" mit Moderator Oliver Welke könnte Ärger bekommen.
  • 27.04.2016 09:57 UhrErdogan-SchmähgedichtHunderte Strafanzeigen gegen Moderator Böhmermann

    Der türkische Präsident war offenbar nicht der einzige, dem das Schmähgedicht von TV-Star Jan Böhmermann missfiel: Laut Staatsanwaltschaft bewegt sich die Zahl der Strafanzeigen im dreistelligen Bereich.  mehr

    Bei der Staatsanwaltschaft in Mainz sind viele hundert Strafanzeigen gegen den ZDF-Moderator Jan Böhmermann eingegangen.
  • 26.04.2016 17:19 Uhr„Shakespeares letzter Runde“Schein ohne Sein

    In der ZDF-Produktion feiern Macbeth, Hamlet & Co. eine rauschende Party. Allzu hohe Erwartungen werden enttäuscht. Von Carolin Haentjes mehr

    Flache Charaktere: Burak Yirgit als Romeo.
  • 17.04.2016 20:20 UhrFall BöhmermannBernd Lucke wirft Satiriker Feigheit vor

    Der Vorsitzende der Partei Alfa, Bernd Lucke, hat sich hinter den türkischen Präsidenten Erdogan gestellt. Gleichzeitig bezeichnete er Böhmermann als "feige Drecksau".  mehr

    Der Bundesvorsitzende der Partei "Allianz für Fortschritt und Aufbruch" (Alfa), Bernd Lucke.

Mehr zur ARD

Mehr zum Rundfunkbeitrag