Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Grundsatzurteil zum ZDF den Einfluss der Politik auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk begrenzt.Foto: dpa

ZDF

"Wetten, dass...?", "Löwenzahn" und "Frontal 21" sind nur wenige der vielen Sendungen, die das ZDF produziert. Mit seinem breiten Programmangebot und etwa 3.600 Mitarbeitern gehört das Zweite Deutsche Fernsehen zu den größten öffentlich-rechtlichen Sendern Europas. Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten zur Sendeanstalt und zum Programm des ZDF.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema
  • 07.12.2017 17:51 UhrNeuer Trainer des 1. FC UnionAndré Hofschneider ist einer von der alten Schule

    Der neue Trainer André Hofschneider will beim 1. FC Union Berlin mit kleinen Änderungen zurück zum Erfolg. Von Julian Graeber mehr

    Back in black. André Hofschneider ist seit zehn Jahren Trainer bei Union – nun erstmals mit einem langfristigen Vertrag als Cheftrainer der Profis.
  • 07.12.2017 15:16 UhrDokumentarfilme„Bimbes“ nach der „Tagesschau?“

    Vertreter von ARD und ZDF diskutieren mit Dokumentarfilmern über bessere Sendezeiten. Die Branche ist unzufrieden. Von Sophie Krause mehr

    Die ARD-Vorsitzende, Karola Wille, meint: "Wir diskutieren zu viel analog."
  • 06.12.2017 20:22 UhrTrainerwechsel beim 1. FC Union BerlinHofschneider trainiert – und alle reden über Keller

    Beim 1. FC Union wird auch am ersten Arbeitstag des neuen Chefs über den Wechsel diskutiert. "Wir hätten gerne mit Jens Keller weitergearbeitet“, sagt Toni Leistner. Von Julian Graeber mehr

    Spaß an der Freude. André Hofschneider steht bei Union vor einer anspruchsvollen Aufgabe.
  • 06.12.2017 17:06 UhrStreit zwischen Verlegern und Öffentlich-Rechtlichen„Schwer gewundert“

    „Wir haben uns in den Textbeiträgen auf unserer Internetseite zurückgenommen": ZDF-Intendant Thomas Bellut kritisiert Springer-Chef Matthias Döpfner.  mehr

    Der Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), Thomas Bellut

Mehr zur ARD

Mehr zum Rundfunkbeitrag