Tag der offenen Tür am 21. Juni : Zeitung im Haus, Musik auf dem Hof

Wer den Tagesspiegel live erleben möchte, sollte sich den Samstag,21. Juni, vormerken: Dann öffnen sich die Türen des Tagesspiegel-Hauses in den historischen Siemenshöfen am Anhalter Bahnhof, und alle Leser sind eingeladen.

Wer den Tagesspiegel live erleben möchte, sollte sich den Samstag,21. Juni, vormerken: Dann öffnen sich die Türen des Tagesspiegel-Hauses in den historischen Siemenshöfen am Anhalter Bahnhof, und alle Leser sind eingeladen. Das Haus bietet viel Platz für Begegnungen, Lesungen - mit Hatice Akyün, Pascale Hugues, Harald Martenstein, Helmut Schümann und Harald Schumann -, einen "Redaktionsmarkt" und Musik auf der großen Hofbühne, unter anderem mit der Jazzcombo der Deutschen Oper und Flamenco-Tänzerin Laura la Rispa. Kinder können basteln, mit einer Schnitzeljagd zu Zeitungsexperten werden oder eine eigene Kinderseite gestalten. Und zum Auftakt singt, natürlich, der Tagesspiegel-Chor.

Tag der offenen Tür im Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, am 21. Juni von 11 bis 18 Uhr. Auf der Hofbühne (Eingang Bernburger Straße) treten von 17-20 Uhr im Rahmen der Fete de la Musique folgende Bands auf: Moto, Salto Chorale, Leroy Jönsson und Zargenbruch.

Aktuelle Veranstaltungen im Tagesspiegel


  • 11. Oktober: Zeitung im Salon

    Tilmann Warnecke, Nadine Lange, Björn Seeling, Anja Kühne: "Heteros fragen, Homos antworten". Beginn: 19 Uhr


    ANMELDUNG

  • 17. Oktober: Zeitung im Salon

    Peter Becker stellt seinen Roman "Celeste" vor. Beginn: 19 Uhr


    ANMELDUNG

  • 7. November: Zeitung im Salon

    Matthias Meisner und weitere Autoren: "Unter Sachsen". Beginn: 19 Uhr


    NOCH KEINE ANMELDUNG MÖGLICH

Alle Tickets für Berlin und Deutschland bequem online bestellen!

Tickets im Tagesspiegel-Shop bestellen

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben