Zeitung im Salon am 8. Dezember : Ein pralles Karikaturen-Jahr

Weltmeisterschaft, NSA, Syrien, Gaza, Krim: Klaus Stuttmann hat über 200 Karikaturen aus dem Jahr 2014 in einem Buch versammelt. Im Tagesspiegel-Salon stellt er am 8. Dezember das Jahrbuch "Endlich Weltmeisterin!" vor und diskutiert über Humor in schwierigen Zeiten.

HIMMEL NOCH MAL. Eine von 200 Karikaturen aus dem Stuttmann-Jahrbuch.
HIMMEL NOCH MAL. Eine von 200 Karikaturen aus dem Stuttmann-Jahrbuch.Foto: schaltzeit Verlag

Angela Merkel, ganz in Gold, reckt einen Pokal gen Himmel: „Endlich Weltmeisterin!“ So präsentiert sich die Kanzlerin auf der Titelseite des neuen Jahrbuchs von Klaus Stuttmann. Aber Stuttmann wäre nicht Stuttmann, wenn der goldene Pokal in der Titelkarikatur nur auf die WM Bezug nähme: Es ist ein Globus, von Pistolenkugeln durchlöchert.

Über 200 Karikaturen aus dem Jahr 2014, darunter das Himmelsbild links, umfasst der Band. Von der WM über die Maut bis zu Syrien, der Krim und Gaza: Das sechste Stuttmann-Jahrbuch ist wie seine Vorgänger im Schaltzeit Verlag erschienen (224 Seiten, 19,90 Euro). Im Tagesspiegel-Salon stellt Klaus Stuttmann das Buch vor, zeichnet live und diskutiert mit Redakteur Lars von Törne über Humor und Satire in gar nicht komischen Zeiten.

Montag, 8. Dezember, Beginn 19.30 Uhr, Askanischer Platz 3, Eintritt inklusive Sekt und Zwei-Gang-Menü 20 Euro. Anmeldung und Infos hier und unter Telefon 29021-560.

Aktuelle Veranstaltungen im Tagesspiegel


  • 7. November: Zeitung im Salon

    Matthias Meisner und weitere Autoren: "Unter Sachsen". Beginn: 19 Uhr


    ANMELDUNG

Alle Tickets für Berlin und Deutschland bequem online bestellen!

Tickets im Tagesspiegel-Shop bestellen