297088_3_xio-fcmsimage-20090828163506-006000-4a97eb1a893eb.heprodimagesfotos82420090829pol-2.jpgdpa

Zweiter Weltkrieg

1939 begann Nazi-Deutschland den Zweiten Weltkrieg mit dem Überfall auf Polen. Bis 1945 starben laut Schätzungen über 65 Millionen Menschen. Am 8. Mai jährt sich das Kriegsende zum 70. Mal. Alle Beiträge zum historischen Themenschwerpunkt "Zweiter Weltkrieg" lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Zweiten Weltkrieg
  • 02.06.2017 20:31 UhrHolocaust-ErinnerungDen letzten Wunsch erfüllt

    „Vergesst mich nicht“, schrieb Claire Lambertz vor ihrer Deportation. Ein Stolperstein erinnert nun im Bayerischen Viertel an sie. Von Markus Hesselmann mehr

    Den letzten Wunsch erfüllt
  • 26.05.2017 11:58 UhrWeltausstellung 1937Krieg der Paläste

    In Frankreich treffen sich die Diktaturen Hitlers und Stalins – und errichten Propaganda aus Stein. Von Bernhard Schulz mehr

    Auf der anderen Seite. Der deutsche (links) und der sowjetische Pavillon standen einander gegenüber.
  • 09.05.2017 22:23 UhrRussische Biker in BerlinGedenken unterm Sowjetstern

    Am Ehrenmal am Treptower Park gedachten nicht nur die "Nachtwölfe" des Sieges der Roten Armee. Auch DDR-Fans und Verschwörungstheoretiker kamen. Von Thomas Loy mehr

    Fahne schwenken unterm Ehrenmal: Russische Biker und Russlandfans gedenken des Sieges der Roten Armee.
  • 08.05.2017 11:41 UhrEnde des Zweiten Weltkriegs Dieses Schriftstück brachte 1945 den Frieden

    Am 8. Mai 1945 wurde in Berlin-Karlshorst die bedingungslose Kapitulation der Deutschen Wehrmacht unterzeichnet. Wir dokumentieren die Erklärung.  mehr

    Am 6. Juni 1944 landeten die Alliierten in der Normandie. Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa mit der Kapitulation Deutschlands.

Der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges

Beiträge zum Thema aus den Ressorts Kultur und Wissen