THW Kiel : Manager Schwenker gibt Rücktritt bekannt

Uwe Schwenker, Manager des Handball-Meisters THW Kiel, hat bei einer Pressekonferenz seinen Rücktritt erklärt.

Gegen Schwenker ermittelt die Kieler Staatsanwaltschaft wegen Verdachts auf Untreue. Ihm wird vorgeworfen, mindestens zehn Spiele in der Champions-League manipuliert zu haben, indem er die Schiedsrichter bestochen hat. Der 50-Jährige lieferte Gesellschafter und Beirat keine Begründung für eine ungeklärte Bargeldabhebung in Höhe von mehr als 100.000 Euro.

Auch gegen Ex-Trainer Zvonimir Serdarusic wird wegen des Verdachts der Beihilfe ermittelt. Sowohl Schwenker als auch Serdarusic bestreiten die Vorwürfe. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft dauern noch an. (sp/dpa)