Der Tagesspiegel : Todesmutige Übermacht

NAME

Betrifft: „Polizeiprügel für Palästinenser“ vom 31. Mai 2002

Achtzehn Polizisten haben einer Wirtin, die von zwei Verbrechern beinahe totgeschlagen worden wäre, nicht geholfen. Der Verdacht, Polizisten seien in der Mehrzahl feige, ist nun widerlegt: Fünf oder neun Beamte warfen sich todesmutig einem Al-Quaida-Terroristen entgegen, der sich als rührend verloren dastehender Fahnenträger getarnt hatte, und machten ihn unschädlich. Ein entschlossenes Handeln, das Hochachtung verdient.

Karl-Heinz Clemens, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben