Der Tagesspiegel : Tote Babys: Untersuchung vor Abschluss

-

Frankfurt (Oder) – Der Abschlussbericht zu den DNA-Untersuchungen der neun Babyleichen von Brieskow-Finkenheerd soll nach einem Bericht der Nachrichtenagentur ddp am morgigen Freitag vorliegen. Auch der Obduktionsbericht soll nach Angaben eines Sprechers der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) demnächst fertig sein. Am 31. Juli waren die sterblichen Überreste der neun Babys auf einem Grundstück in Brieskow-Finkenheerd gefunden worden. Die 39-jährige Mutter Sabine H. soll sie zwischen 1988 und 1999 geboren und anschließend umgebracht haben. Sie sitzt deshalb in Untersuchungshaft. Doch die Frau hat nur zugegeben, die Kinder zur Welt gebracht, nicht aber sie getötet zu haben. Wenn die Ermittler bis Ende Januar keine Beweise vorlegen, wird die Frau aus der U-Haft entlassen. Experten bezweifeln, ob überhaupt ein Prozess gegen die Mutter eröffnet werden kann. Die Verwesung der Leichen ist so stark, dass die Todesursache – Mord oder Totgeburt – möglicherweise nicht festgestellt werden kann. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben