Der Tagesspiegel : Trauerfeier für Ulrike: Ermordete Schülerin wird am Freitag beerdigt

Die ermordete Ulrike wird an diesem Freitag in ihrer Heimatstadt Eberswalde beerdigt. Die Trauerfeier findet auf Wunsch der Eltern im engen Familienkreis und mit Freunden statt. Die Polizei werde für einen ungestörten Ablauf der Beerdigung sorgen, erklärte Polizeisprecher Bernhard Heise in Eberswalde. Die Leiche des Mädchens war am vergangenen Donnerstag in einem entlegenen Waldstück 30 Kilometer von Eberswalde entfernt gefunden worden. Eine heiße Spur von dem Täter gibt es weiter nicht. "Wir arbeiten mit Hochdruck alle Spuren ab", sagte Michael Neff, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder).

Die 12-jährige Schülerin war vor drei Wochen einem Sexualmörder zum Opfer gefallen. Da der genetische Fingerabdruck des Täters vorliegt, nimmt die Polizei auf freiwilliger Basis Speichelproben von Tatverdächtigen. Der Polizei lagen bis zum Donnerstag über 2533 Bürgerhinweise zur Aufklärung des Verbrechens vor.

Die Trauerfeier für die ermordete Schülerin wird am Nachmittag der evangelische Seelsorger Martin Appel in der Trauerhalle auf dem kommunalen Friedhof im Ortsteil Finow halten. Das Grab für das ermordete Mädchen wurde einen Tag vor der Bestattung ausgehoben und mit einem rotweißen Band gesichert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben