Der Tagesspiegel : Trends 2004

-

IN

Biografien – Helmut Kohl, Bill Clinton und Robbie Williams können nicht irren

Sex and the City – nur leider jetzt vorbei

Der Euro – er steigt und steigt und steigt …

Fortsetzungen – Spider-Man 2, Harry Potter 3 und Shrek 2 locken die Zuschauer scharenweise in die Kinos

Beatrice Weder di Mauro – die erste Frau im Rat der fünf Wirtschaftsweisen

Raumfahrt – Die Amerikaner wollen jetzt sogar zum Mars

Salvador Dalí – wird zum 100. Geburtstag ein ganzes Jahr gefeiert

Der 3.Oktober – dem Bundespräsidenten sei Dank!

Pille – weil der WM-Ball sprechen kann

Orange – in der Ukraine gibt es nur noch die Farbe der Opposition

Porzellan – Ein preußischer Prinz gibt Millionen für die Berliner KPM aus

Deutschpop – Annett Louisan, Silbermond, Juli, Wir sind Helden…

Palast der Republik – Es lebe die Zwischennutzung

Demonstrieren – gegen Hartz IV, gegen Hartz IV und gegen

Hartz IV

Fußball-Nationalmannschaft – weil Klinsmann nach dem EM-Debakel den DFB aufmischt

Anke Engelke – weil wir uns nach der Late-Night-Show auf neue Sendungen freuen können

Warten – Vor der MoMA-Ausstellung standen die Besucher bis zu zehn Stunden Schlange

Formel 1 – weil Michael Schumacher immer gewinnt

Strandbad Wannsee – eine Legende lebt so langsam wieder

Deutsches Bier – dürfen wir jetzt doch bei der WM trinken

Dubai – Architektur in der Wüste: höher, schneller, teurer

Bäume – wer sie lange genug schützt, kriegt sogar den Friedensnobelpreis

Bayreuth – Nicht mal Schlingensief bringt den Familienbetrieb aus dem Gleichgewicht

Bildung – Immer weniger haben sie, aber jeder spricht darüber

Fanta 4 – Die alten Hip-Hoper können noch feiern

Karibik – Südsee-Feeling an der Spree: Sand und Liegestühle satt in jeder Bar

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben