Der Tagesspiegel : Überfall auf Bernauer Sparkasse

-

In Bernau ist am Freitag eine Sparkasse überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte ein maskierter Mann mit einer Pistole die Angestellten der Sparkasse und forderte die Herausgabe von Bargeld. Danach floh er vermutlich mit der Beute in vierstelliger EuroHöhe unerkannt auf einem Mountainbike. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Zur Tatzeit waren keine Kunden in der Bank. Der 1,70 bis 1,80 Meter große Mann war nach Polizeiangaben dunkel gekleidet, ist schlank und hatte eine eher jüngere Stimme. Die Polizei bittet um Hinweise. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben