Der Tagesspiegel : Überfall auf Thai-Imbiss

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend einen Thai-Imbiss in der Müllerstraße in Berlin-Wedding überfallen. Er aß zunächst etwas und ließ sich auch ein Gericht zum Mitnehmen einpacken, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Berlin (dpa/bb)Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend einen Thai-Imbiss in der Müllerstraße in Berlin-Wedding überfallen. Er aß zunächst etwas und ließ sich auch ein Gericht zum Mitnehmen einpacken, wie die Polizei am Montag mitteilte. Statt zu bezahlen, zog er aber ein Messer und zwang den 43 Jahre alten Inhaber, seine Geldbörse und die Tageseinnahmen herauszugeben. Danach flüchtete der Räuber mit Bargeld in unbekannter Höhe und seinem Essen. Der Imbiss- Inhaber wurde nicht verletzt.