Unfall : Auto stürzt von Parkhaus - zwei Tote

Beim Sturz eines Autos von einem Parkhaus in Esslingen sind zwei Menschen getötet worden. Der Wagen ist aus bisher ungeklärter Ursache vom dritten Stock rund 8 bis 10 Meter in die Tiefe gestürzt und am Rand eines Busbahnhofs aufgeschlagen.

parkhaus
Der demolierte Wagen. Bereits zehn Tage zuvor kam es zu einem Unfall an dem Parkhaus. -Foto: ddp

EsslingenBeim Sturz eines Autos aus einem Parkhaus in Esslingen sind am Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Wagen sei aus bisher ungeklärter Ursache vom dritten Stock rund acht bis zehn Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug durchbrach die Betonbrüstung und landete mit dem Dach auf dem Gehweg. In dem Auto saß ein älteres Ehepaar, dessen genaue Identität aber noch nicht feststand.

Die Polizei geht derzeit von einem Unfall aus. Vermutlich habe der Autofahrer Gas und Bremse vertauscht. Das Auto habe mit einer relativ geringen Geschwindigkeit die Brüstung durchbrochen, hieß es.

Erst am Dienstagabend hatte ein 61-Jähriger in einem Parkhaus in Leinfelden-Echterdingen mit seinem Auto ein Geländer durchbrochen und war zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann hatte sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. (nal/ddp/dpa)