Unfall : Dreijähriger stürzte aus dem ersten Stock

Der Junge fiel in Eisenhüttenstadt beim Spielen aus dem Fenster. Er und seine Geschwister waren alleine in der Wohnung, als es zu dem Unfall kam.

EisenhüttenstadtDer dreijährige Junge war nach ersten Ermittlungen auf einen Pappkarton geklettert, den eins seiner zwei Geschwister vor das Fenster im ersten Stock gestellt hatte und dann gefallen. Zwei Jugendliche fanden den Dreijährigen in Eisenhüttenstadt regungslos vor dem Haus liegend. Der Junge wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo festgestellt wurde, dass er keine inneren Verletzungen hat. Sein Zustand sei nicht kritisch, hieß es.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf Vernachlässigung gegen die Eltern. Die Geschwister waren allein in der Wohnung und sollten einen Mittagsschlaf halten, als es zu dem Unfall kam. Die Eltern waren bei einem Nachbarn und bekamen trotz eingeschaltetem Babyphone nichts von den Sturz ihres Sohnes mit. (kda/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben