Unfall : Mann auf der A 2 getötet

In der Nacht zu Mittwoch ist auf der Autobahn 2 bei Ziesar der 53-jährige Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen.

Ziesar - Der Berliner sei gegen 2:30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf einen zuvor umgekippten Anhänger eines Lastwagens aufgefahren, teilte die Polizei mit. Der 23-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Seinen Angaben nach war er einem Hindernis ausgewichen und hatte dabei die Kontrolle über seinen Sattelzug verloren.

Der Lkw durchbrach die rechte Leitplanke. Der Anhänger kam ins Schleudern, überschlug sich und blieb anschließend auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen liegen. Der Transporterfahrer konnte nicht mehr ausweichen. Bei der Kollision wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er starb noch an der Unfallstelle. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 95.000 Euro. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben