Der Tagesspiegel : Union Berlin holt Punkt in Rostock

Der FC Hansa Rostock bleibt in der 2. Fußball- Bundesliga auch unter seinem neuen Trainer Thomas Finck im Jahr 2010 ohne Sieg. Zwei Tage nach der Trennung von seinem Vorgänger Andreas Zachhuber kamen die Norddeutschen am Mittwochabend im Nachholspiel gegen den 1.

Hansa Rostock - Union Berlin
Ein Duell ohne Sieger: Ede von Union Berlin (l) und Rostocks Orestes.

Rostock (dpa)Der FC Hansa Rostock bleibt in der 2. Fußball- Bundesliga auch unter seinem neuen Trainer Thomas Finck im Jahr 2010 ohne Sieg. Zwei Tage nach der Trennung von seinem Vorgänger Andreas Zachhuber kamen die Norddeutschen am Mittwochabend im Nachholspiel gegen den 1. FC Union Berlin nicht über ein 0:0 hinaus. Vor 17 000 Zuschauern in der Rostocker DKB-Arena agierten die Gastgeber engagiert, aber glücklos und schweben als Tabellen-14. weiter in Abstiegsgefahr. Union bleibt Achter.