Der Tagesspiegel : Union Berlin spielt 0:0 gegen Augsburg

Zweitligist FC Augsburg hat im Rennen um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen Dämpfer hinnehmen müssen. Bei Liga-Neuling Union Berlin kam der Tabellendritte vor 12 168 Zuschauern nach zuletzt vier Siegen in Serie am Samstag nicht über ein 0:0 hinaus.

1. FC Union Berlin - FC Augsburg
Berlins Peitz (l) und de Roeck von den Augsburgern gehen mit dem Kopf zum Ball.

Berlin (dpa)Zweitligist FC Augsburg hat im Rennen um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen Dämpfer hinnehmen müssen. Bei Liga-Neuling Union Berlin kam der Tabellendritte vor 12 168 Zuschauern nach zuletzt vier Siegen in Serie am Samstag nicht über ein 0:0 hinaus. Damit hat das Team von Trainer Jos Luhukay nur noch einen Punkt Vorsprung vor Verfolger Arminia Bielefeld. Zudem sah Mittelfeldspieler Daniel Baier nach wiederholtem Foulspiel Gelb-Rot (86. Minute). Die Berliner blieben auch im vierten Heimspiel hintereinander ungeschlagen, konnten aber den Rückstand zu den Aufstiegsplätzen nicht verkürzen.