Der Tagesspiegel : UNTERM ADLER

Michael Mara

über außergewöhnliche Parteispenden und Warteschleifen Bei der CDU bleiben diesmal die Wahlkampfspenden aus, die Kassen sind leer, „wir sind eine arme Partei“, klagt Landeschef Jörg Schönbohm bei jeder Gelegenheit. Jetzt sprang sogar der Grünen-Landeschef Joachim Gessinger mit einer Spende ein. Der CDU-Ortsverband Groß Glienicke hatte nämlich alle fünf Direktkandidaten des Wahlkreises mit der Bitte angeschrieben, sich an den Kosten für eine von ihm initiierte Talk-Runde zu beteiligen. Die verauslagten 64,16 Euro sollten doch, bitte schön, durch fünf geteilt werden. Gessinger war angesichts der desaströsen Haushaltslage der CDU sofort einverstanden, die erbetenen 12,83 Euro zu überweisen und fragte listig an, ob dies über eine Parteispende geschehen könne. Die Antwort kam prompt: CDU-Schatzmeister Ralf Möbius bedankte sich für die „tatkräftige Unterstützung“, teilte die Bankverbindung des Ortsverbandes mit und versprach: „Eine entsprechende Spendenquittung wird ihnen zugestellt.“

Wer eine Behörde anruft, weiter verbunden wird und warten muss, weiß: Die Warteschleifen können nervig sein. Da nun die Staatskanzlei von Ministerpräsident Matthias Platzeck Anrufer bei Laune halten will, hat sie auf der Suche nach Verbesserungsideen die „Warteschleifen“ aller anderen Landesregierungen getestet. Das Ergebnis: Die Brandenburg-Lösung kann sich hören lassen. Zu einer Melodie aus den „Brandenburger Konzerten“ von Johann Sebastian Bach heißt es freundlich: „Landesregierung Brandenburg. Wir bitten um etwas Geduld. Sie werden gleich verbunden.“ Die Tester stellten fest, dass es anderswo überhaupt keine Ansage gibt (Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen). Niedersachsen hat nicht einmal eine Warteschleife, es bleibt während der Verbindung still, in Sachsen ist nur der Rufton zu hören. Auch Berlin konnte die Tester nicht überzeugen: keine Musik und nur die Ansage: „Bitte warten, Senatskanzlei Berlin. Bitte warten Sie, Sie werden verbunden.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben