Der Tagesspiegel : UNTERM ADLER

Thorsten Metzner

Brandenburgs Bevölkerung geht zurück, aber immerhin die Linkspartei steuert gegen: Ihr Wirtschaftsexperte Ralf Christoffers ist jetzt Vater geworden, ebenfalls der Landtagsabgeordnete Stefan Sarrach, der deshalb im Rechtsausschusses fehlte. Dessen Vorsitzender Sven Petke, der für seine spitze Zunge bekannte CDU-Generalsekretär, konnte sich eine Bemerkung nicht verkneifen: „In der Opposition hat man anscheinend Zeit zum Kinderkriegen." Schlagfertig konterte die Linkspartei-Abgeordnete Margitta Mächtig unter allgemeinem Gelächter: „Man könnte auch sagen, die Koalition redet nur, wir aber handeln." Wahrscheinlich sprach Petke aus eigener Erfahrung. Er war 1999 zum ersten Mal Vater geworden – damals teilte die Union noch gemeinsam mit der PDS das Oppositionsschicksal. In der Linksfraktion reißt der Baby-Boom eine Lücke. Der junge Vater Sarrach hat sich bis Ende März abgemeldet.

* * *

Die SPD-Fraktion wiederum hat dieser Tage wirklich keine Zeit, sondern alle Hände voll zu tun. Was nicht daran liegt, dass die Genossen ein politisches Feuerwerk entfachen würden. Der Grund ist ganz simpel: Die Falzmaschine ist kaputt und ausgerechnet jetzt müssen Tausende Einladungen für die geplante neue Kampagne „Schule und Wirtschaft" in alle Wahlkreise verschickt werden. Prompt wurden alle vergattert, die Einladungen per Hand einzutüten. Und siehe da: Viele Abgeordnete und Mitarbeiter nehmen die Einladungen mit nach Hause, wo dann die Kinder oder der Partner fleißig beim Falzen helfen.

* * *

Vielleicht ist in einer solchen kreativen Atmosphäre des Miteinanders auch die Idee für die jüngste Anfrage der SPD-Abgeordneten Klara Geywitz entstanden, die die Leistungen der Brandenburger Schüler durch Tanzen verbessern will. „Erfahrungen mit der Tanzerziehung und Tanzbildung aus Nordrhein-Westfalen zeigen unter anderem, dass es zu einer Verbesserung im Lernverhalten der Schülerinnen und Schüler gekommen ist." Das Wort Tanzstunde bekäme eine ganz neue Bedeutung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben