Der Tagesspiegel : Urlaub im Zelt – in der Mark äußerst beliebt

-

Frankfurt (Oder) – In Brandenburg machen fast doppelt so viele Menschen Urlaub mit Zelt oder Wohnwagen wie im Bundesdurchschnitt. Deutschlandweit liegt der Anteil an Übernachtungen am gesamten Tourismus bei 4,4 Prozent – in Brandenburg sind es sieben Prozent. Damit sei das Campinggewerbe eine der „tragenden Säulen der Brandenburger Tourismuswirtschaft“, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Das Land verfügt über 180 Plätze mit 11 000 Stellplätzen; der größte Campingplatz ist die Anlage am Helenesee bei Frankfurt (Oder). Nach Auskunft des Verbandes der Campingwirtschaft wurden 2004 rund 750 000 Übernachtungen gezählt. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben