Der Tagesspiegel : Vattenfall-Beschäftigte protestieren gegen Sparpläne

Beschäftigte des Energiekonzerns Vattenfall wollen heute in Berlin (Mittwoch/13.00) gegen Sparpläne und einen drohenden Stellenabbau demonstrieren. Zu einem Protestzug erwartet die Gewerkschaft Verdi bis zu 2500 Teilnehmer.

Berlin (dpa/bb)Beschäftigte des Energiekonzerns Vattenfall wollen heute in Berlin (Mittwoch/13.00) gegen Sparpläne und einen drohenden Stellenabbau demonstrieren. Zu einem Protestzug erwartet die Gewerkschaft Verdi bis zu 2500 Teilnehmer. Der schwedische Konzern will seine Personalkosten in Deutschland jährlich um bis zu 180 Millionen Euro senken. Dazu sollen bis zu 1500 der etwa 21 000 deutschen Stellen abgebaut und die Einkommen vieler Beschäftigter gekürzt werden. Der Demonstrationszug soll vom Lützowplatz zur schwedischen Botschaft in der Rauchstraße gehen.