Veranstaltungen : Ausflugs-Tipps für Brandenburg

Das Olympische Dorf erkunden oder über die Liebe sprechen: Eine Auswahl fürs Wochenende.

Ab ins Dorf.

Auf dem Gelände des Olympischen Dorfes von 1936 in Elstal an der B 5 starten am Sonnabend die ersten Führungen der neuen Saison. Sie beginnen um 11, 14 und 15 Uhr. Um 14 Uhr wird ein neues Buch über das Olympische Dorf vorgestellt. Ab Sonntag beginnen die regulären täglichen Führungen um 11Uhr, am Wochenende zusätzlich um 14 Uhr. Infos unter Tel. 033094/71 466, www.olympisches-dorf.de

Ab ins Schloss. Der Schauspieler Ulrich Matthes liest am Sonnabend im Großen Saal am Schloss Neuhardenberg um 17 Uhr Tschechow und spricht mit Tagesspiegel-Autor Peter von Becker über die Liebe. Die Veranstaltung trägt den Titel „Die größte Geschichte aller Zeiten“. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. www.schlossneuhardenberg.de

Ab zu den Pferden. Das Wildpferdegehege Liebenthal an der Schorfheide lädt am Sonnabend ab 11 Uhr zum Frühlingsfest ein. Ziegen, Schweine und Schafe zeigen sich aus nächster Nähe. Um 14 Uhr beginnt eine zwei bis drei Stunden dauernde Führung zu den Liebenthaler Pferden. Auskünfte unter Tel. 033054 / 62411, www.liebenwalde.de

Ab auf die Kutsche. Groß Neuendorf im Oderbruch eröffnet am Sonnabend ab 11 Uhr mit Kutschfahrten, Ponyreiten, Märchen, Theater, Feuerwehrrundfahrten und Führungen durch das Schustermuseum sein Jahresprogramm. Infos unter Tel. 033478/4902, www.gross-neuendorf-landfrauen.de Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar