Veranstaltungen : Ausflugs-Tipps fürs Wochenende

Märchen spielen, Reiten wie die Franzosen, Kohle machen und Kröten retten: Am Wochenende lässt sich wieder einiges unternehmen. Eine Auswahl.

In der Russenkolonie.

Kinder von sieben bis zwölf Jahren können in Begleitung ihrer Eltern am Sonntag in der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam russische Märchen spielen, Rätsel lösen und kulinarische Spezialitäten probieren. Los geht’s um 15 Uhr vor dem Haus Nr. 1 (Restaurant). Kinder: sechs Euro; für Erwachsene acht Euro. Tel. 0331/ 2755850, www.potsdamtourismus.de.

Reiten wie die Franzosen. Die berühmteste französische Reitschule „Cadre Noir de Saumur“ gastiert am Freitag und Sonntag ab 19 Uhr in der Lindenauhalle in Neustadt/Dosse. Karten ab 49 Euro. www.lindenau-halle.de

Mal so richtig Kohle machen.
Wie einst aus der Rohkohle die praktischen Briketts für Kohleöfen gepresst wurden, zeigen zwei Führungen am Sonnabend um 11 und 14 Uhr durch die unter Denkmalschutz stehende Brikettfabrik Louise in Domsdorf bei Bad Liebenwerda. Dabei werden die alten Maschinen zum Laufen gebracht. Erwachsene zahlen 19 Euro, Kinder 10 Euro. Tel. 035341/94 005, www.brikettfabrik-louise.de.

Kröten retten. Die Naturwacht erklärt am Sonntag ab 14 Uhr in den Belziger Burgwiesen das Leben von Kröten, Molchen und anderen Tieren. Treffpunkt: Papendorfer Weg 1 in Belzig. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Tel. 033848/60 004, www.flaeming.net Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben