Verbraucher : Aller Anfang ist Weiterbildung

-

Für Einsteiger ins Kunstinvestment gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich dem unübersichtlichen Kunstmarkt zu nähern. Wir stellen im Folgenden die wichtigsten vor:

KUNSTZEITSCHRIFTEN

„art - Das Kunstmagazin“, erscheint monatlich, 7,80 Euro.

„Monopol - Das Magazin für Kunst und Leben“, monatlich, 7,50 Euro.

„Frieze“, erscheint acht Mal im Jahr in London, kostet im Überseeabonnement 61 Euro pro Jahr.

„Artforum“, erscheint zehn Mal im Jahr in New York, ein Überseejahresabonnement kostet 78 Euro.

„Parkett“ erscheint drei Mal im Jahr in Zürich, Jahresabo: 85 Euro.

MESSEN

„Art Basel“, 13. bis 17. Juni 2007 in Basel.

„Art Basel Miami Beach“, im Dezember 2007 in Miami.

„Frieze Art Fair“, 11. bis 14 Oktober 2007 in London.

„Art Forum Berlin“, 29. September bis 3. Oktober 2007 in Berlin.

KUNSTAUKTIONEN IN BERLIN

Villa Grisebach, Fasanenstr. 25, www.villa-grisebach.de

Galerie Bassenge, Erdener Str. 5A, www.bassenge.com

Auktionshaus Quentin, Rankestr. 24, www.quentinauktionen.de

Christie’s Berlin, Giesebrechtstr. 10, (030) 8856950

Irene Lehr Kunstauktionen, Sybelstr. 68, www.lehr-kunstauktionen.de

Kunstauktionshaus Jeschke, Hauff, van Vliet, Habsburgerstr. 14, www.kunstauktionen-berlin.de

Einen guten Überblick über weitere Auktionshäuser sowie Galerien, Bücher und Kunstveranstaltungen bietet die Internet-Adresse: www.artnews.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar