Alternative Kraftstoffe : Wieder Lust am Tanken

Die Spritkosten belasten die Brieftasche. Aber muss es unbedingt Benzin oder Diesel sein? Die Palette an alternativen Kraftstoffen ist zwar noch recht übersichtlich, aber in einigen Fällen lohnt sich der Umstieg für Autofahrer.

Christian Pommerening
Biodiesel
Umweltschonend, steuerbegünstigt und billig: Biodiesel könnte eine Alternative für Benzinpreis-geplagte Autofahrer sein. -dpa

Sei es Rohstoffknappheit, Umweltbelastung oder stetig steigende Spritpreise - es gibt zahlreiche Gründe, die sowohl bei Entwicklern als auch bei Verbrauchern ein Umdenken angeregt haben. Neue Antriebstechnologien für Kraftfahrzeuge gibt es bereits seit einigen Jahren. Die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der dort genutzten Technik bestätigt den Trend: Alternative Antriebsmodelle haben Zukunft. Ein Überblick mit Vor- und Nachteilen:

Autogas (Flüssig-Gas)
+ derzeit attraktivste und meistgenutzte Alternative
+ in Europa inzwischen weit verbreitet
+ Preis: 0,41 - 0,72 EUR pro Liter
+ Mineralölsteuersatz derzeit bis 2018 gesetzlich geregelt
+ längerfristige Preisstabilität gewährt
- 10-30 Prozent mehr Kraftstoffverbrauch gegenüber Benzin
Tankstellenfinder: www.autogastanken.de

Biodiesel
+ günstige Unterhaltskosten durch Steuerbegünstigungen und niedrige Kraftstoffkosten
+ Steuerbefreiung für Fahrzeuge bis 2009 von der EU genehmigt
+ Umwelt- und Motorschonend
+ Umrüstung ist einfach und kostengünstig
+ Fahrzeug kann weiterhin auch Standard-Diesel tanken
+ Preis: ca. 1,10 EUR pro Liter
- noch nicht alle Fahrzeuge für Umrüstung frei gegeben
- Tankstellen-Netz noch überschaubar (ca. 3000 Tankstellen bundesweit)
Tankstellenfinder: www.iwr.de/biodiesel/tankstellen.html

Erdgas
+ deutlich Umweltschonender als Benzin- und Dieselkraftstoff
+ äußerst geringe Emission und Schadstoffbelastung
+ 40-60 Prozent Preisvorteil gegenüber Benzin
+ günstiger Mineralölsteuersatz bis 2020
+ höhere Sicherheit, da nicht so leicht entflammbar wie Benzin
- Tankstellennetz noch recht klein (ca. 1000)
- geringe Reichweite (ca. 200 km pro Tankfüllung)
Tankstellenfinder: www.gas24.de/cms/35-0-erdgastankstellen.html

Pflanzenöl
+ Nachwachsender Rohstoff und sehr schadstoffarm
+ weitestgehend CO2-neutral
+ günstiger Preis (ca. 0,80 EUR pro Liter)
+ in jedem Supermarkt erhältlich
- Pflanzenöl-Tankstellen wenig verbreitet
Tankstellenfinder: www.biotanke.de/Verzeichnis/tanksstellen.html

Es gibt weitere Antriebsmodelle wie Elektroantrieb, Solarenergie oder Wasserstoff, die jedoch kaum verbreitet oder wenig alltagstauglich sind. Bei der Entscheidung, ob sich ein Umrüsten des Motors finanziell lohnt, hilft der so genannte Amortisationsrechner. In vielen Fällen heben sich die Umrüstkosten bereits nach etwa zwei Jahren auf, danach profitiert der Fahrzeughalter von den günstigen Kraftstoffpreisen.

Weitere Informationen:
www.cupra-dreams.de/alternative_kraftstoffe.php
www.cupra-dreams.de/amortisationsrechner.php
www.biotanke.de
www.erdgasfahrzeuge.de
www.autogastanken.de
www.iwr.de/biodiesel

0 Kommentare

Neuester Kommentar