Verbraucher : „AMEX“ springt an die Spitze

-

Berlin - Drei Wochen vor Ende des Planspiels Börse, dem Wertpapier-Wettbewerb für Schüler und Auszubildende in Europa, schafft die Gruppe „AMEX“ von der Leonard-Bernstein-Oberschule im Stadtteil Hellersdorf den Sprung an die Berliner Spitze. In der Vorwoche lagen Sven Reichardt, Thomas Bratke, Jan Schölzchen und Tino Schülke mit einem Depotwert von 54 800 Euro noch auf Platz sechs. Diese Woche verdienten sie sich satte 2100 Euro hinzu. mkö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben