Verbraucher : Deckel zu!

-

Die Dampfstoppautomatik schaltete alle Geräte im Test zuverlässig ab. Wird die Mindestfüllmenge unterschritten oder der Deckel beim Kochen nicht verschlossen, kann der Dampfstopp technisch bedingt schlecht reagieren. In so einem Fall könnte das Wasser bis zum letzten Tropfen verkochen, bevor mit dem Trockenschutz die zweite Sicherung greift. Sie funktionierte bei allen Kochern im Test zuverlässig. Etwa die Hälfte der Kocher schaltet von selbst ab, wenn man die Kanne vom Sockel nimmt. Die anderen müssen manuell ausgeschaltet werden, sonst heizen sie beim Aufsetzen weiter. Vorsicht: Das Abnehmen und Aufsetzen unter Strom verkürzt die Lebensdauer der Kontakte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar