Verbraucher : Die richtige Mischung für unterwegs

-

BARGELD

Das Bare sollte lediglich den Bedarf der ersten Urlaubstage decken. In so genannten Schwachwährungsländern Osteuropas, der Türkei oder Südamerika bieten Banken oder offizielle Wechselstuben vor Ort meist einen besseren Kurs als daheim. Für Länder mit „harter Währung“ wie Großbritannien oder die Schweiz lohnt der Tausch bereits in Deutschland.

MAESTRO-KARTE

Die Maestro-Karte (früher EC-Karte) wird in mehr als 110 Ländern an gut 1,1 Millionen Geldautomaten und neun Millionen Restaurant- und Ladenkassen akzeptiert. Bargeld am Automaten fremder Institute kostet meist ein Prozent des Betrages, mindestens drei bis sechs Euro. Wer sich bei der Hausbank nach Partnerbanken erkundigt, kann dort meist kostenlos Geld abheben. Der Einkauf im Laden ist in Euroland gebührenfrei; ansonsten fällt meist ein Prozent des Preises an.

KREDITKARTE

Bei der Akzeptanz im Ausland sind Kreditkarten unschlagbar. Je nach Anbieter fällt beim Einkauf eine Provision zwischen einem und zwei Prozent der Summe an. Beim Geldabheben fallen oft saftige Gebühren an: In der Regel werden zwei bis vier Prozent fällig; mindestens jedoch drei bis sieben Euro. Außerhalb der Eurozone kommt eine Umrechnungsgebühr von einem bis zwei Prozent hinzu. In Euroland kostet das Bezahlen mit der Kreditkarte nichts extra, Geldabheben am Automaten dagegen schon. Wer in Frankreich oder Dänemark seine Kreditkarte zückt, sollte seine Geheimnummer parat haben.

REISESCHECKS

Während Reiseschecks wie von American Express und Thomas Cook in Westeuropa wegen der Geldautomatendichte kaum benötigt werden, gehören sie vor allem in Afrika, Teilen Asiens und Osteuropa in die Urlaubskasse. Die Anbieter haben für jedes Reiseland eine Liste mit Akzeptanzstellen, die keine oder geringe Tauschgebühren verlangen. Das Ausstellen der Schecks kostet etwa ein Prozent des Betrags.

NOTFALLNUMMERN

Maestro-Karten sperrt man unter 01805-021021 (bei Anrufen aus dem Ausland 00491805-

021021). Bei Kreditkarten hat jede Bank eine eigene Servicenummer. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar