Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Der Vorstandschef der HypoVereinsbank, Dieter Rampl, hatte eine Fusion mit der Commerzbank ausgeschlossen. Ein Zusammenschluss hätte nach seiner Ansicht „wenig Fantasie“, da beide Institute dadurch kaum Marktanteile gewinnen könnten, zitiert die „Financial Times Deutschland“ Rampl. Er will die HVB durch Fusionen mit Sparkassen mittelfristig zur größten deutschen Privatkundenbank ausbauen. Dies drückte den Kurs der Hypo-Aktie etwas. Doch im Wochenvergleich legte das Papier gut fünf Prozent zu.Tsp

Der Ölpreis setzt

die Tui-Aktie unter Druck

Die Papiere des weltweit größten Touristikkonzerns Tui sind trotz des absehbaren Endes der Reiseflaute derzeit nicht sehr beliebt an der Börse : einerseits setzt der hohe Ölpreis der Aktie zu – denn die Kosten für das Flugbenzin dürften dem Unternehmen zu schaffen machen. Auf der Hauptversammlung vergangene Woche wurde aber auch Kritik an der Strategie von Tui-Chef Michael Frenzel laut, sich komplett auf das Kerngeschäft Touristik zu konzentrieren, da hier die Ertragskraft noch mangelhaft sei. fw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben