Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Die Aktie des Berliner Pharmakonzerns Schering hat in den vergangenen sieben Tagen fast vier Prozent zugelegt. Am heutigen Donnerstag legt Schering Quartalszahlen vor. Experten erwarten deutlich mehr Gewinn im Vergleich zum Vorjahr, beim Umsatz mit 1,24 Milliarden Euro aber nur ein leichtes Plus von gut zwei Prozent. Der Konzern werde aber weiter vom starken Wachstum seiner neuartigen Verhütungsmittel Yasmin und Mirena profitieren.

Münchener Rück leidet unter Klage gegen USMakler

Die Papiere des weltgrößten Rückversicherers Münchener Rück waren mit einem Minus von rund sechs Prozent größter Wochenverlierer im Dax. Börsianer nannten die Kursverluste überzogen. Am Freitag hatte die Klage gegen den US-Versicherungsmakler Marsh & McLennan einen Kursrutsch ausgelöst. Es nutzte der Münchener Rück auch nicht, zu betonen, in der Klageschrift lediglich erwähnt worden zu sein und nicht zu den Beschuldigten zu zählen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar