Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Obwohl die Deutsche Börse einen von Aktionären erhofften Aktienrückkauf nicht plant – dieser hätte den Kurs positiv beeinflusst –, überzeugte das Unternehmen mit guten Quartalszahlen und einem optimistischen Ausblick ins kommende Jahr. Merrill Lynch und die Bankgesellschaft Berlin empfehlen die Aktie zum Kauf. Auf der Basis des aktuellen Kurses wäre bei einem Kursziel von 47,40 Euro (Merrill Lynch) für Anleger ein Gewinn von 13 Prozent möglich.

BMW kann trotz guter Zahlen die Erwartungen nicht erfüllen

Die Analysten sind verwöhnt von guten BMWZahlen. Entsprechend anspruchsvoll sind die Experten geworden. In dieser Woche teilte der Autokonzern mit, die Auslieferungen der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce seien um 8,2 Prozent auf 101899 Fahrzeuge gestiegen. Vergangene Woche hatte BMW einen steigenden Quartalsgewinn gemeldet. Zu wenig für die Analysten. Weil ihre Erwartungen enttäuscht wurden, rutschte der Kurs ab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben